Version FrançaiseEnglish VersionNederlandse versieDeutsch Version
PASS VERDON
1 Woche in der Verdonschlucht = 2 Campingplätze um die Reichtum dieser herrlichen Region zu entdecken !

Weitere Informationen

MTB in der Bas-Verdon

​Die untere Verdon

Châteauneuf-Les-Moustiers

Reise 14: zwischen 3 und 4 h, 16km, 604 m Höhenunterschied, schwer zu vermeiden, im Sommer zwischen 12.00 und 16, folgen Punkte 1 bis 5 Orange Markierung, parking Platz der Kirche in la Palud Sur Verdon oder Col de Croix-Châteauneuf.
Das Dorf la Palud/Verdon oder der Col de Croix-Chateauneuf 2 km nördlich von der la Palud-Sur-Verdon durch D123 (M2).
1.    Das Kreuz-Châteauneuf-necked (1.042 alt m) auf der Rolle (oder den Pferdesport Spuren von Orange markiert) führt die Höhe 1010 an eine Gabelung (D1).
2.    Fahren Sie links Richtung Plan, dann der Maubec-Farm und erklimme das Dorf in Ruinen von Châteauneuf-Les-Moustiers auf einem steinigen Weg (M3).
3.    Weiter im Norden nach dem Friedhof und folgen Sie dem Pfad, der schrumpft.
4.    Es geht vor einer Kapelle unter Felsen zu erreichen, nach ein paar Geröll, den Ortsteil Brochiers, ca. 3 km Abfahrt (D2) eingebettet.
5.    Im Weiler, nach Sant Peire Brücke, wir lassen das Pferd gehen an Saint-Martin-Weg, dann die Blondils durch einen Weg (M2).
6.    Von den Blondils folgen die D17 (M1).
7.    Litt, auf der Straße weiter, bis die Michels (M1).
8.    An der Kreuzung der beiden Straßen, rechts unten die Schlucht von im Bau.
9.    Zurück auf der anderen Seite an der Straße (M2) bis zu Punkt 2, dann die Col de Croix-Chateatineuf (1). Dann werden die gleiche Strecke, One-Way (D2) la Palud stießen.
Schaltung von der Burg Alles
Reise 15: Zwischen 2 und 3 h, 6,7 km, 190 m Höhenunterschied, leicht zu vermeiden, im Sommer zwischen 12.00 und 16, Park an der Kreuzung der 4 Routen unter Saint-Jurs.
Von der Kreuzung mit 4 Rollen 500 m vor Saint-Jurs, am Fuße des Dorfes.
1.    Steigen Sie in die Richtung des Weilers Merines durch kleine asphaltierte Straße, die linke Hand für 1,3 km ab.
2.    Kurz nach dem Weiler Merines, nach einem leichten Anstieg erreicht man eine Gabelung. Gleich in südwestlicher Richtung. Überqueren Sie die Schlucht von Mouere zu den reinen Pignan erreichen.
3.    Punkt bewertet 795, es trat die Rollen der Puimoisson Flugplatz. Biegen im spitzen Winkel auf der rechten Seite Links 100 m nordöstlich dann sofort entlang der Schlucht des Toronet. Die Strecke Zickzack bis zu die Farm von Gachore und dann die Combe.
4.    Folgen Sie der asphaltierten Straße, die kurz nach in die Richtung von der Burg Alles so richtig wieder.
5.    Gegenüber den 8,4 km rechts bergauf. 1,2 km verlassen Sie die Straße weiter, und weiter geradeaus auf die Start-und Landebahn.
6.    Auf der Ebene des Indikators Panel, 300 m weiter, weiter geradeaus. Dann biegen Sie links ab, und drücken Sie das ATV auf 400 m (780 m hohes; 10.2 km). Sie erreichen die asphaltierte Straße (D108). Zurück zu der Kreuzung der Abfahrt weiter rechts auf noch 200 m (M2).

Angebote

Camping-Bungalow in Castellane Mobilheim
Ab 301 €/Woche

Mobilheim in Castellane Bungalow
Ab 350 €/Woche

Camping-Stellplätze in Castellane Gorges du Verdon Stellplatz Gorges du Verdon
Ab 18 €/Nacht


Puimoisson Schaltung

Reise 16: zwischen 2 und 3 h, 13km, 190 m Höhendifferenz, sehr einfach, führen Sie das Orange der Nummern 1 bis 4, im Sommer zwischen 12:00 und 14:00 zu vermeiden. Möglichkeit zum Park auf dem Dorfplatz.
Puimoisson, Abstieg zur Brücke der Trüffel von D256, am Fuße des Dorfes südöstlicher Richtung.
1.    Folgen Sie an der Kreuzung der Brücke von Trüffeln der Pferdesport Schaltung zurück auf der linken Seite nach der Überquerung der D56. Folgen Sie diesen Weg für etwa 3 km nordöstlich zwischen el-Felder die Ruinen.
2.    Die Track-Daten zurück in Richtung der Ruinen von Alles 200 m vor der Ankunft bei den Ruinen verlassen die Strecke, auf einen Weg bergab nach links ab, dem Fluss Wiese, dann auf der rechten Seite ("Push" ATV) mount nach immer die Pferde Schaltung. Die wenig markierten Weg schaltet schnell nordöstlich um die Ruinen des Fontbelle zu erreichen.
3.    Weiter bergab (D3) am Rande der ein Feld und dann links abbiegen.
4.    Cross Creek gehen an dem Hof la Combe, dann der Gachore (rechts). Folgen Sie dem Hauptweg die Zickzack das Plateau (alt 795 m) zu erreichen.
5.    Nehmen Sie an der Kreuzung der Wanderwege südwestlicher Richtung entlang der Kante des Plateaus.
6.    Es trat die D56 nach Abfahrt auf der rechten Seite auf 200 m.
7.    Biegen Sie Links auf den Feldweg nach Bellevue auf 500 m.
8.    Montieren Sie dann nach rechts auf einen Pfad, der zur Kapelle unserer lieben Frau führt. Gehen Sie nach links von der Kapelle.
9.    Nach unten (D2/D3) wegen Norden durch die Pfad-Calade, die niedrigsten, dann eine Furt überquert, führt zur Abwasserbehandlung in das Dorf Puimuisson.
10.    Biegen Sie rechts auf 600 m auf die Brücke der Trüffeln zu erreichen.

Schaltung von Moustiers-Sainte-Marie

Reise 17: zwischen 4 h und 5 h, 21km, 390 m Höhenunterschied, schwer, Aufmerksamkeit auf die steile Anstiege und unstable Abstieg. Befolgen Sie die Schritte 1 bis 2 rot, dann orange-Markup, um die Ziffer 6. Vermeiden Sie im Sommer zwischen 13:00 und 16:00 sowie regnerischen Perioden. Möglichkeit zu parken auf dem Grundstück über den Kreisverkehr.
Am Fuße der das Dorf Moustiers-Sainte-Marie, nach dem Kreisverkehr verpflichten Sie, St. Croix, nach links und an der nächsten Kreuzung wieder links in die Hütte die Reiter der Verdon durch eine kleine Straße entlang der Embourgues-Schlucht. Folgen Sie dieser Straße für 700 m.
1.    Biegen Sie rechts auf den Pfad (GR4), dass Steigungen sanft abfallenden zuerst entlang einer Eigenschaft, einen Stream überquert und dann steiler Weg über 2 km in Richtung der Hochebene (Runde Rollen steigt). Sie müssen das ATV (M3 - M4) schieben.
2.    An der Spitze rechts auf die asphaltierte Straße und weiter 1,3 Meilen immer in die gleiche Richtung (Norden) an den Transformator.
3.    Unten rechts über die kleine Strasse (D3) bis 250 m.
4.    Verlassen Sie in die erste Haarnadel, Recht die Straße zum nutzen einen kleinen schmalen Pfad im Pinienwald in der linken Hand ab. Dies untersagt, wandern Trail Motorräder bleibt auf dem Hügel über 2 km; Es ist zunächst hellblau und dann gelb Tag ein bisschen mehr weit. Bleiben Sie immer auf der Spur. Verlassen Sie nach einer Folge von Spulen diesen Weg zugunsten steiler Trail Betrag Links auf 100 m (M4), um die Ecke eines Feldes, mit Blick auf den Transformator zu erreichen.
5.    Überqueren Sie die D952 leihen in (Ass eine breite Strecke Erde betragen sanft über 5 km. Dieser Track wird von Gleitschirmen verwendet, die am oberen Rand der Flagge ausziehen gehen.
6.    Nach einer geteerten erreicht man einen kleinen Kragen (alt 1, 057 m). Sind dort trat die Pferdesport Schaltung. Nehmen Sie die Spur bergab, rechts auf noch 600 m.
7.    Die Erlaubnis zugunsten einer zweiten Start-und Landebahn Fartant montiert Platz direkt in das Licht, dann sanft bergab. Kurz danach der Pfad verengt, biegt nach rechts beim Betreten des Pinienwaldes.
8.    Nach einer Biegung nach links der Weg wird zunehmend steiler für einige Märkte und Haarnadel ohne Schwierigkeiten, sofern Sie sie mit Vorsicht nähern.
9.    Nach dem Ende auf eine Restanque, die bis zum Wasserfall von Riou führt, Weg wirft eine Haarnadel rechts und führt dann zu le Claux Bezirk zwischen den Hainen.
10.    Sie erreichen nach einer etwas steilen Rampe (D3), den Kreisverkehr Abfahrt.

Esparron de Verdon-Schaltung

Trip 18: zwischen 2 und 3 h, 5,5 km, 300 m Höhenunterschied, hart, folgen Sie den gelben von 2 bis 4 und 6 bis 8. Parkplatz am Eingang des Dorfes von Esparron.
Aus dem Dorf Esparron von Norden, vor der berittenen Polizei zu übergeben und nach dem Verlassen des Dorfes durch die D82 Richtung Gréoux noch 200 m montiert.
1.    Befolgen Sie an der Kreuzung mit der D215 diese letzte rechts Richtung Allemagne.
2.    Nach 600 m auf die D215 (m2), verlassen Sie die Straße um einen Track direkt vor der CARAVALP-Organe zu nehmen. Diese Strecke teilt die 1,3 km. Nehmen Sie nach links, 400 m weiter, ist eine neue Gabel. Es bleibt auf dem Hauptweg, auf hügeligem Gelände. Bis km 2, leicht bergab auf der 400 m (D2) dann Anstieg kurz nach (2,6 km), gefolgt von einem leichten Abstieg. Biegen Sie direkt gegenüber Kulturen.
3.    Die 2,9 km, die es aus rechts Abfahrt (D2) an der Kreuzung verzweigt. 400 m später überqueren Sie den Ortsteil la Baume, die Albiosc-Schlucht und wieder zusammenbauen vor, bis die D82.
4.    Biegen Sie an der Straße Recht (D1) 600 m.
5.    Der Ort 418 Halterung von der Strecke um die Bastide-Neuve.
6.    Dieser Track für 100 m folgen und dann in Richtung Osten (eine gelbe Markierung) und halten Sie diese Richtung noch auf 400 m. Kommen auf der Straße, auf die folgenden Links über 100 m für den Bildungsurlaub sofort zugunsten einer steinigen Spur rechts ab und finden Sie Betrag (M4) auf 200 m und 100 m flach in den Wald.
7.    Nach dem Replat rechts abbiegen und weiter nach Nordwesten, 700 m. Sandy flache Strecke zwischen Weinbergen und Pinienwäldern.
8.    In der Höhe von 518, biegen Sie rechts (D2) absteigend auf einer Strecke, 100 m nach dem Profil ein steiniger Trail (D3) zu lassen.

Die zwei Seen-Schaltung

Trip 19: zwischen 3 und 4 h 15km, 316 m Höhenunterschied, leicht zu vermeiden, im Sommer zwischen 12.00 und 16 sowie die Jagd. Folgen Sie die Orange 2-5 und dann gelb 7-11. Parken auf dem Platz des Dorfes in Montpezat oder St. Croix.
Das Dorf Montpezat, Mount (M2) bis zur Kreuzung zweier Straßen.
1.    Nehmen Sie links bergauf Straße ca. 2 km, bis Sie die D11 am Rande des Regals erreichen.
2.    Überqueren Sie die D11 in Richtung Montagnac durch die D1211 gehen.
3.    Die Erlaubnis zum Nutzen eines Titels beginnend im rechten Winkel nach rechts ca. 700 m., ein wenig weiter die D11 zu erreichen. Wieder folgten die D11 noch 600 m.
4.    Leihen Sie eine Spur, die Bahnen genau zwischen Feldern weiter kreuzt eine Schlucht, in der Frontseite wieder zusammenzusetzen. Kurz nach dem Aufstieg werden in der Nähe ein Haus, dann eine asphaltierte Straße erreicht.
5.    Man erreicht die D111 in einem Zug. Folgen Sie der Straße bergab (D3), bis zur nächsten Straßenkreuzung.
6.    Nehmen Sie dann die D111 rechts und folgen Sie ca. 4 km (D2).
7.    In einem Bogen auf der linken Seite der Straße, leihen eine Spur rechts beginnend auf Seite 496. Folgen Sie dieser Weg bergauf (M2) 1,6 km westwärts. Nach unten weiter zu den Ruinen von Auchier, immer Richtung Westen.
8.    Kurz nach den Ruinen wird die Spur steiler und mehr Kiesstrand, auf der rechten Seite, dann schnell nach Links zu bewegen.
9.    An der Kreuzung unten gefunden, dann führt dies auf einer Strecke, die an der Grenze zu des See von Saint-Laurent-du-Verdon.
10.    Nach einem kurzen Aufstieg erreicht man eine gepflasterte Straße, die man schnell verabschieden wird, um auf dem Campingplatz von den Hügeln der Navy zu erhalten. Weiter auf der Hauptbahn und nehmen einen Kilometer weiter unten im Dorf von Montpezat.
11.    Montieren Sie an der Kreuzung auf der rechten Seite (M3), um das Dorf zu erreichen.

Die untere Schlucht-tour

Trip 20: zwischen 5 und 6 Stunden, 20km, 314 m Höhenunterschied, leicht aber lang, im Sommer zwischen 13:00 und 16:00 und während der Dauer der Jagd zu vermeiden.Folgen Sie den gelben Schildern zwischen den Punkten 5 und 8, dann Orange zwischen 9 und 22.
Von Saint-Laurent-du-Verdon (Place de Bereiche) aus dem Dorf im Südwesten sind längere Tennisplätze auf der rechten Seite.
1.    Stellen Sie auf der zweiten Start-und Landebahn direkt nach der Schlucht. Dieser steinige Strecke des Monte Loubière (M2) für ca. 1 km auf der linken Seite der Caillades-Schlucht.
2.    Ankunft am Gipfelkreuz der D11 nehmen stellen eine Nebenstraße, die wir für 1.6 km (M1) folgen.
3.    Vor dem Hof des Vudele (sichtbar direkt vor dem Château d ' eau), Verzweigung mitered rechts auf einem Feldweg am dennoch 400 m. an der Kreuzung der vier Pfade, geradeaus der Hauptbahn. Man erreicht 400 m weiter die Quelle des Poiraque (Waschhaus). Machen Sie einen u-Turn auf dieser gleichen Strecke bis Kreuzung: rechts abbiegen, entlang der Wasserturm, schneiden die D15 und verbinden die Straße C3. Leihen Sie C3 Links auf 400 m.
4.    Verlassen Sie die Straße, an der Stelle mit 545 bewertet. Biegen Sie rechts auf 400 m über eine kleine Straße.
5.    Man erreicht die Stadt Saint-Pierre (Ruinen). Folgen Sie dann den Dreck unter einem See-Kiefer-Wald-Track auf fast einen Kilometer.
6.    Es ist ein Zeichen, das angibt, die Abfahrt auf der linken Seite (ein bisschen gefährlich, Aufmerksamkeit auf den Felsen) bekannt als der große Stall.Abstieg (D3) auf 300 m.
7.    Der Trail zweigt dann rechts, bergab auf weiteren 400 m immer mehr praktikabel. Später, wenn die Spur nach links abzweigt (Sie können entweder folgen, die ihn kennt, weiter rechts das Dorf zu vermeiden). Nehmen Sie alternativ auf 300 m gegenüber dem Friedhof nach links, dann rechts auf die Küstenstraße folgt Abfahrt Quinson zu überschreiten. Abstieg (D2) im 800-Meter.
8.    Man erreicht die D-13. 1 km (Kreuzung auf der Brücke) folgen.
9.    Gehen Sie Links in Richtung des Strandes auf der GR-99 in weiß und rot, die auch die Unterstützung für den Pferdesport Circuit (Orange markiert) ist gekennzeichnet.
10.    500 m später, steigen kurz nach der Brücke auf der rechten Seite des Schuppens auf eine konkrete Rampe (M3) ruiniert, dann ist es ein steiniger Weg, welche Steigung 700 m weit weg wieder verblasst (m3) bald nach.
11.    Biegen Sie an der Stelle mit 483, am Rande des Feldes bewertet. Es erreichte die Top des Aufstiegs, 1 km weiter. Es gibt ein Hangar auf der rechten Seite. In die gleiche Richtung auf noch 500 m weiter.
12.    Links abbiegen und dann sofort rechts bergab und unten zwischen den Besen im 400-Meter.
13.    Der Weg wird rechts, 100 m weiter an Land gestellt werden müssen, um einen Stream zu überqueren.
14.    100 m nach, wir landen auf einer Strecke, die wir auf der linken Seite auf 300 m folgen.
15.    Es biegt nach links ab, wieder für 400 m weiter unten auf der linken Seite wieder. Wir überqueren die kleine Schlucht um vorne (Portage 5 Mn) wieder zusammenzusetzen.
16.    Dann stellen Sie auf dem steinigen Weg führt zu dem Dorf Artignosc nach 400 m von schmerzhaften Aufstieg.
17.    Am Brunnen nach links und Ausgang des Artignosc.
18.    300 m weiter auf der D3-Straße beginnt mit Blick auf die Kapelle (Tal der der Grignolets).
19.    900 m, nachdem sie die asphaltierte Straße beigetreten. Biegen Sie rechts auf 900 m, die D471 beizutreten.
20.    Überqueren Sie die Brücke, weiter auf der Straße für 600 m.
21.    Schalten Sie eine Spur, die die Straße nach ca. 200 m. 100 m vermeidet, leihen Sie der Wanderweg rund um den See auf einem steinigen Weg aus.
22.    Es endet am unteren Rand der Gemeinde von St.-Laurent-du-Verdon-Front eine Statue-Oratorium. Um zu vermeiden, die Schlucht von der Caillades und den Ausgangspunkt können die D311 Klettern.

Brunet Schaltung

Reise 21: Unterschied zwischen 2 und 3 h, 7,5 km, 251 m Höhenmeter, schwer, zwischen 12 und 16 Sommer und während der Dauer der Jagd zu vermeiden. Folgen Sie Schaltflächen ATV, Möglichkeit zum Park am Fuße des Dorfes Brunet.
Das Dorf Brunet, bis auf die D108.
1.    Nehmen Sie an der Kreuzung, am Fuße des Dorfes Links auf die D108, in Richtung der Trabaye-Kampagne. Pass auf die neue Brücke auf der Asse gehen an die D907.
2.    Folgen Sie der D907 Links über 900 m (D1).
3.    Vorbei an der kleinen dritten Schlucht, Verzweigung (M3) bergauf in (Aufstieg steil) rechts auf eine Schotterstraße, die wirft ein einfaches flaches Teil am Ende des 900 m. überspringt richtige Olivettes dann links die Ruinen an der Spitze des Feldes, die wird durchquert. Vor, macht Straße eine Biegung nach links an einer Spur des Vorgangs nach 2 km bergauf.
4.    Bringen Sie diese Strecke 500 m.
5.    Nach der Hangar auf noch 500 m auf der rechten Seite fortgesetzt.
6.    Unten rechts auf dornigen Landebahn einen hohen Zaun (private Jagd).
7.    200 Meter weiter unten an der Kreuzung biegen Sie rechts auf den Rand des Plateaus und immer weiter (D2) 2,5 km. Der Track leiht den Grat am Kiefernwald und wirft einige Passagen in der Abfahrt (D3) immer am Rande des privaten Jagd.

Schaltung von Gréoux-Les-Bains

Besuch 22: zwischen 2 und 3 h, 11km, 280 m Höhenunterschied, leicht zu vermeiden, im Sommer zwischen 12.00 und 16, folgen Sie die Orange von 1 bis 3 und dann weiße und rote 4-6. Parken auf dem wichtigsten Platz Gréoux-Les-Bains.
Von Greoux Baden D82 Norden (Richtung Manosque) bis nach dem Friedhof.
1.    Nehmen Sie rechts die Strecke ab in False Flat (orange Markup). Folgen Sie dieser Track dating in weichen, dann steiler Abhang auf die Farm des Leims aufgenommen werden.
2.    Biegen Sie auf der Höhe des Schuppens (vor dem Zugriff auf den Kleber) rechts auf etwa 3 km durch einen flachen Weg.
3.    An der Kreuzung (Panel) Links biegen Sie ab, im Gegensatz zu der Farm Jauffret erhalten. In diese Richtung halten Sie, und nach vorne in Richtung Westen über 5 km.Eine Folge von 'Achterbahn' gefunden.
4.    Dann erreicht man die Farm von Grand Devancon. Geben Sie nicht, sondern biegen Sie vor der wird blass wichtigsten Links von der GR4, welche (D3) eine Schlucht.
5.    Bis die D82 Kreuze ist zu sofort abrufen, einen sehr steilen in (M3/M4) Track auf der linken Seite der Straße. (Wir müssen ein wenig Mountainbike schieben). Diese Strecke folgt einem Grundstück von Motocross, dann wirft eine praktikable Steigung um die D82 beizutreten.
6.    Kreuz Klebstoff zu finden den Weg zu gehen es (Schlucht von der Goutette) Join Gréoux-Les-Bains.

Schalen-Schaltung

Reise 23: zwischen 2 und 3 h, 24km, 390 m Höhenunterschied, leicht zu vermeiden zwischen 12.00 und 16 Sommer, folgen Sie den roten und Weißpunkt 10 zunächst. Park Platz senior Riez oder Möglichkeit für Montagnac oder Deutschland.
Riez Richtung Sainte-Croix.
1.    Mount (M3) durch die kleine Straße, beginnend auf der rechten Seite, gegenüber die Aufzügen in Richtung Montagnac auf 3 km Aufenthalt auf keltische Straße bietet eine Erleichterung im "roller coaster), bis Montagnac (steile Anstiege in M3 und steile Abfahrten in D3. '' Seien Sie vorsichtig!)
2.    Gehen Sie im Dorf zurück nach Süden bis zur Kreuzung mit der D-211.
3.    Nehmen Sie an der Kreuzung 4 Straßen auf der rechten Seite des Hauses und 100 m (M3). Biegen Sie rechts von der kleinen asphaltierten Straße, 1 km folgen.
4.    Erreichen Sie nach der zweiten Farm (die Raffinis) halten die gleiche Ausrichtung und fahren Sie weiter bis eine Strecke asphaltiert, im rechten Winkel ab.
5.    Gehen Sie bevor diese Straße direkt auf den Weg unter den Eichen, der ein schmaler und mehr steinigen Pfad wird.
6.    Das Dorf Deutschland überqueren rechts vorbei auf der linken Seite des Schlosses.
7.    An der Kreuzung (Punkt Seite 415) leihen die D 15 schlängelt sich bergauf (M2) auf etwas weniger als 3km.
8.    In einem Bogen auf der linken Seite der Straße, wir finden die GR4 ab rechts (steilen steinigen Weg). Folgen Sie der GR die zum Plateau zurückreicht.
9.    Springt zu dem Truy Jas dann in (D3) an der Ecke eines Feldes zu einer zweiten Start-und Landebahn geht. (Achten Sie auf die Runde Kieselsteine in der Abfahrt)
10.    Biegen Sie Links an der Strecke (M1), die Burg Pontfrac.
11.    Links die Burg, Gabel rechts bergab (D2) von der Straße, dann sofort um die D6 (500 m weiter Weg).
12.    Begleiten Sie Riez von D6 auf 2 km.

Der Rundgang von den Ebenen von Montagnac

Fahrt 24: 2-3 h, 7,5 km, 180 m Höhenunterschied, leicht zu vermeiden, im Sommer zwischen 12.00 und 16, folgen Sie den gelb, Parkplatz des Ayuntamiento von Montagnac.
Aus dem Rathaus Montagnac Links in Richtung der Kirche gegenüber dem Friedhof. Weiter rechts an der Kreuzung den steinigen Pfad ein Tal hinunter.
1.    Klettern Sie im Gesicht an grasigen Weg, die nach einer Kurve auf der rechten Seite steinig wird. Push ATV zum Plateau (1,3 km) weiter rechts auf 100 m dann links, an den zwei großen Eichen isoliert 200 m weiter.
2.    Weiter auf eine km pro eine Strecke, die das Ackerland die Straße hinauf zum Montagnac in Riez durchquert. Überqueren Sie diese Straße weiter vorne auf eine Spur, die im Unterholz am Rand der Schlucht des Boulas 500 m später biegen Sie Links und wir halten diese Richtung für mehr als einen Kilometer noch am Ende des Tales steigt. Dieser Weg endet am Rande eines Feldes (4.2 km) läuft auf 100 m.
3.    Wieder zusammenbauen Sie mit Blick auf Ruine, auf der linken Seite durch einen steinigen Weg, entlang einer Schlucht führt. Es erreicht die Ebene des Pubeauclaire, dann eine Bauernhof-Spur, die wir auf der rechten Seite (bei km 5.1) folgen.
4.    500 m später am Rande des Waldes, links abbiegen. 600 m nach unten Unterholz auf der rechten Seite, hinter einer Gruppe von Häusern. 300 m vom steinigen Abstieg (D3).
5.    200 m, wir steigen wieder im Unterholz auf der rechten Seite, und auf einer Restanque entlang 2 Häuser. Rechts die D111 beitreten.
6.    Nehmen Sie es auf der linken Seite. Kurz nach der Kläranlage mount in Ordnung, das Dorf Montagnac (M4) auf 100 m.
 
 

Verdon
Verdon
Verdon
Verdon
Verdon
paddelboot in see von Sainte-Croix
Kletterbaum
Rafting
Pont de Galetas
Pont du Roc

Zurück zu den Fragen über MTB Haute-Provence

Weitere Informationen
Weitere Kategorien