Version FrançaiseEnglish VersionNederlandse versieDeutsch Version
PASS VERDON
1 Woche in der Verdonschlucht = 2 Campingplätze um die Reichtum dieser herrlichen Region zu entdecken !

Weitere Informationen

Verpflichtungen im Falle der Untervermietung von Wohn Wohnmobil

Vermietungen, wie die Vermietung von Lage, richten sich in erster Linie durch die Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches. Der Abschluss eines saisonalen Leasingverhältnisses umfasst Kommunikation eine Reihe von Vorabinformationen für die Verbraucher und die Ausarbeitung eines Mietvertrags, die geschrieben werden müssen.



Vorherige Unterrichtung des Verbrauchers ein Ferienhaus zu vermieten


Als Vermieter ist es notwendig zu Käufer jeder einen beschreibenden Zustand des Mobilheimliefern. Diese beschreibenden Bericht präsentiert sich in Form eines Fragebogens auszufüllen.
 Heißt es: unter anderem die Anzahl der Teile, die verschiedenen Elemente, Haushalts- und vorhandenen Komfort, die Lage des Grundstücks in der Ortschaft usw.. Inhaltlich wird durch das Dekret vom 22. Oktober 2008 auf vorvertragliche Informationen für Verbraucher über die Eigenschaften der Vermietung in camping und Caravaning hergestellt.
 Die Informationen, die auf den Leasingnehmer auf den Titel des Anhangs auf das Dekret von 22. Oktober 2008 muss, über vorvertragliche Informationen für Verbraucher über die Eigenschaften der Vermietung Unterkünfte camping übertragen werden und Caravaning Informationen unten:

Anbau an das Dekret vom 22. Oktober 2008


Beschreibung Statustyp und Mietbedingungen
 Administrative Informationen
 Name und Anschrift des Campingplatzes
 Telefonnummer.
 Fax-Nr.:
 E-Mail- und Website-Adresse
 Öffnungszeiten
 Ankunfts-und Abreisezeiten
 Kategorie (Anzahl der Sterne)
 Klassifizierung (Freizeit- oder Tourismus- und Anzahl der Steckplätze für jede Klassifizierung)
 Nummer und Datum der préfectoral Dekret der Klassifikation:
 SIRET-Nummer
 2. Allgemeine Informationen
 Geographische Lage des Campingplatzes: Fügen Sie einen Auszug aus der Karte des Campingplatzes finden Sie in ihrer Umgebung.
 Höhe (für Institutionen, die in den Bergen gelegen)
 Remote-Zugriff auf die nächste Ski Pisten (für Institutionen in Berg begrüßen
 Skifahrer):
 Entfernung bis zum Meer, die Entfernung zum nächstgelegenen Strand
 (für Institutionen im Dashboard oder nahe am Meer):
 Entfernung zum See oder den nächstgelegenen Fluss:
 Entfernung von der Stadt oder das nächste Dorf
 Entfernung zum nächsten Bahnhof
 Entfernung von der Bushaltestelle am nächsten.
 Entfernung zum nächsten Lebensmittelgeschäft
 Umgebung
 Die bemerkenswerten lokalen Eigenschaften festgelegt:
 Die möglichen Nachteile der Nachbarschaft zu melden:
 Praktische Informationen - koordiniert den Nahverkehr Transport Räumlichkeiten, Busverbindungen...:
 Gemeinsame Ausrüstung befindet sich auf dem Campingplatz
 Waschmaschine
 Bügelraum
 Telefonzelle
 Schwimmbad
 Spielplatz für Kinder
 Andere Geräte (falls zutreffend)
 3 Übersicht der gemieteten Unterkunft
 Art der Unterkunft: veranschaulichen durch eine homogene Maßstab 1: 200 min. Unterkunft Plan (zu spezifizieren) zeigen die Entwicklung je nach Art der Unterkunft.
 Art der Unterkunft (Leuchtturm Hobbys, Freizeit-Mobilheim, eingerichtete Leinwand Bungalow):
 Alte der Unterkünfte (0 bis 7 Jahre, 7-12 Jahren, ab 12 Jahren)
 Bereich der Unterkunft (außerhalb der Terrasse):
 Maximale Anzahl von Personen
 Geben Sie an, ob die Unterkunft für Menschen mit Behinderungen zugänglich ist:
 Interne Übersicht
 Zimmer: Einzelbetten Einzelhandel (angeben, ob die Betten Etagenbetten oder Handys, deren Breite, das Vorhandensein von Decken oder Duvets, Kissen oder Keilkissen sind, wenn Bettwäsche bereitgestellt wird).
 1. Zimmer.
 2. Schlafzimmer
 3. Schlafzimmer
 Weitere Schlafzimmer:
 Küche: Detail der Ausrüstung (Art von Herd, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kochgeschirr, Geschirr, etc..):
 
 Sanitär: Dusche, Waschbecken, WC (Sils werden getrennt angeben):
 Zusatzausstattung (falls zutreffend):
 Klimaanlage
 Heizung
 Fernsehen (angeben, wenn es ein DVD-Player)
 Verbindung TV:
 Internet (angeben, wenn der Zugang zum WLAN möglich ist):
 Telefon
 Andere (Gartenmöbel, individuelle Grill, Liegestühle, etc.):
 Anderen Kindern (Bett, Stuhl...)
 4 Preise und Mietbedingungen
 Die Mietpreise für den Zeitraum angibt, die Dienstleistungen im Preis inbegriffen vorgeschlagen:
 Steuerbetrag (pro Person und Tag, an dem)
 Datum, Informationen)
 Höhe der Kaution oder der Sicherheit Zahlungen mit Regel Bedingungen-
 Ment:
 Buchungsgebühren
 Möglichkeit der Kündigung, Versicherung und Kosten
     
 
 Obligatorisch (obligatorische schweigen) Haftpflichtversicherung
 Verschiedene Einschränkungen (falls zutreffend): Tiere, inter-
 Diktion der Rauchen usw.:
 5-Prix Verleih und andere Vorteile
 Wasser, Strom und Gas, wenn sie nicht im Mietpreis enthalten sind
 Nebenleistungen, die nicht im Mietpreis (Reinigung, Bettwäsche, Handtücher, Accessoires für Kinder, etc.) enthalten:
 Aufpreis für Fahrzeug (Auto, Anhänger Boot...):
 Dekret, dass Nr. 67-128 14. Februar 1967 jede Person bestraft, während ein Ferienhaus oder eine Versorgung mit Vermietung von eingerichteten Räumlichkeiten, für den Wohnungsbau eindeutig unrichtige Angaben über die Lage des Gebäudes, die Konsistenz und den Stand der Dinge, die Elemente der Komfort oder Möbel bereitgestellt wird. Der Täter muss eine Geldbuße in Höhe von 3.750 Euro bezahlen. Bei Rückfällen kann die Geldbuße auf 7 500 Euro angehoben werden.
 Außerdem wenn Ferienhäuser geschlossen aus der Ferne bietet der Code des Verbrauchs (Artikel Verbraucherrechts - 16 und L.121¬18), dass der Verbraucher ein Vertragsangebot mit einer Reihe von Informationen und insbesondere geschrieben erhalten muss
•Name und Anschrift des Dienstleisters;
•die Preisvorstellung;
•die Zahlungsbedingungen;
•die Existenz von ein Widerrufsrecht (wenn der Mietvertrag mit einem professionellen Vermieter abgeschlossen wurde);
•Dauer und Gültigkeit des Angebots;
•eine beschreibende Sachstand.


Angebote

Camping-Bungalow in Castellane Mobilheim
Ab 301 €/Woche

Mobilheim in Castellane Bungalow
Ab 350 €/Woche

Camping-Stellplätze in Castellane Gorges du Verdon Stellplatz Gorges du Verdon
Ab 18 €/Nacht


Saisonale Vermietung


Alle Vermietungen-Vertrag muss in schriftlicher Form und der Hinweis auf den Verkaufspreis und eine Beschreibung der Orte (Artikel L.324 - 2 des Code des Tourismus). Es muss für jede Partei in zwei Exemplaren hergestellt werden.
 Der Vertrag, der der Leser ein Modell im Anhang finden, enthält die folgenden Angaben:
•die Identität der Leasinggeber und der Leasingnehmer;
•die Adresse des Lokals gemietet;
•die Dauer der Lease und die Stunden der Abfahrts- und Ankunftszeiten;
•der Preis, die durch den Mieter frei festgesetzt wird;
•Kosten neben der Miete;
•die Höhe der Kaution oder die Kaution;
•die Höhe der Einlagensicherung oder Bürgschaft zu zahlen und die Art und Weise;
•die Höhe der Steuer.

Saisonale Vermietung einen beschreibenden Zustand einhergehen muss, und es ist auch ratsam, für die der Mieter eine Kopie der Geschäftsordnung des Campingplatzes vermitteln.

 Der Preis für den Aufenthalt


Saisonbedingtes Mietpreise sind frei festgelegt.
 Wie überall sind die Preise für Ferienhäuser auf den letzten Wochen im Juli und die ersten Wochen im August die teuersten. Für ein Mobilheim für 6 Personen, mieten Sie über 500 Euro-Woche-Kampagne und bis zu 800 / 1.000 Euro oder sogar mehr, in den Ortschaften. In der Nebensaison (Mai, Juni, September), sind Preise durch zwei geteilt, obwohl in einigen Bereichen, wo die Nachfrage stark vor und nach der Saison bleibt, der Unterschied weniger eindeutig ist.
 Wenn der Betrag im Voraus bezahlt "Einzahlung" (Artikel 1590 des bürgerlichen Gesetzbuchs) aufgerufen wird, wird der zukünftige Mieter sie verlieren, wenn er zurücktritt und der Besitzer muss bezahlen, verdoppeln, wenn er zur Miete verzichtet.
 Wenn der Vertrag vorsieht, für die Zahlung einer "Kaution", das Engagement der Miete endgültig ist und das bricht entschädigt der Aufenthalt die anderen Partei für den verursachten Schaden.
 Einzelne Kündigung durch einen Fall von höherer Gewalt (welche Rechtsprechung ist definiert als eine unvorhersehbare und unüberwindbar outdoor-Event) könnte den Mieter bieten den Vermieter schadlos. Es sei darauf hingewiesen, dass weder Krankheit noch Tod unter den Begriff der höheren Gewalt, die von der Rechtsprechung angenommenen fällt.



 Kurtaxe


In einigen touristischen oder thermische Gemeinden, können gebeten werden, zu Mietern eine Kurtaxe. Diese Steuer, lump Sum oder nicht, dürfte pro Person und Tag und variiert je nach Komfort und Klassifizierung des Campingplatzes. Kurtaxe behoben, ist pro Person und Nacht, zwischen EUR 0,2 bis 1,5 Euro (Out-DEPARTEMENTALE gegen Gebühr).



Die Kaution


Der Vermieter ist berechtigt eine Kaution oder eine Anzahlung zu verlangen. Der Betrag der Anzahlung wird frei durch den Leasinggeber festgesetzt.
 Die Kaution ist der Mieter mit der Veröffentlichung von Orten keine Schäden festgestellt ist zurückzusenden.
 Zur Vermeidung von Streitigkeiten über Beträge von der Kaution bei Bruch abgezogen werden ist es ratsam, eine Inventur vorbereiten, die enthält die Liste der Objekte mit einer Beurteilung des Preises für deren Ersatz. Ein Modell dieser Bestandsaufnahme ist beigefügt.



Den Stand der Dinge


Es empfiehlt sich, ein Zustand der Austragungsorte sowie eine Bestandsaufnahme der Möbel und der verfügbaren Objekte für die Mieter beim Eintritt in das Mobilheim herzustellen. Diese beiden Dokumente werden von den Parteien, datiert unterzeichnet und in zweifacher Ausfertigung ausgearbeitet werden. Ein neuer Stand der Dinge und eine neue Liste wird am Ende des Aufenthalts eingerichtet.
 In Ermangelung einer State Of The Art-Einrichtung die Common-Law-Regeln gelten, und Artikel 1731 Bürgerliches Gesetzbuch erstellt eine widerlegbare Vermutung, dass der Mieter die Eigenschaft und das Zubehör in gutem Zustand erhalten.

Die Besteuerung von Mieteinnahmen

Ferienhäuser eingerichtet, ausgeübt in regelmäßigen Abständen, ist steuerlich als eine gewerbliche Tätigkeit angesehen.
 Gemäß Artikel 34 des allgemeinen Codes Steuern Einnahmen aus der Vermietung von Mobilheim bei der Einkommenssteuer in der Kategorie industrielle und gewerbliche Gewinne (BIC) und nicht-Steuereinnahmen besteuert werden. Tatsächlich wird Mobilheim auf den Boden nicht fest ist, es nicht als Gebäude betrachtet.
 Der einzelne Eigentümer des Mobilheims kann sein Einkommen BIC unter einem Regime der Mikro-BIC erklären, soweit es 32 600 Euro nicht übersteigt. Es wird eine Ermäßigung von 50 % auf die erklärten Einnahmen profitieren. Diesem speziellen kann jedoch auch entscheiden Sie sich für das vereinfachte echte Berichterstattung Regime und Datei eine Erklärung 2031 (Ergebnisse BIC - Einkommensteuererklärung).
 


Zurück zu den Fragen über Wohnmobil kaufen

Weitere Informationen
Weitere Kategorien