Version FrançaiseEnglish VersionNederlandse versieDeutsch Version
PASS VERDON
1 Woche in der Verdonschlucht = 2 Campingplätze um die Reichtum dieser herrlichen Region zu entdecken !

Weitere Informationen

Kauf neuer Wohn Wohnmobil

Die Entscheidung, einen Mobilheim zu kaufen ist eine wichtige Entscheidung, die nicht leicht genommen werden sollte. Das Budget musste einen neuen Mobilheim kaufen liegt zwischen 25 000 und 65 000 Euro oder sogar noch mehr für Luxus-Modelle. Zu diesem Preis werde es die Kosten für die Vermietung Location hinzufügen, wo das Mobilheim und eine Reihe von Nebenkosten für diese Installation installiert werden.

Marketing-Netzwerke

Wenn eine Person alle Schritte, um ein einzelnes Mobilheim kaufen effektiv durchführen kann: besuchen Sie die Campingplätze um einem Grundstück zur Verfügung, Besuch zu finden, ein Autohaus, einen Mobilheim zu kaufen, um ein Projekt schnell zu mounten, es ist besser, spezialisiert auf den Verkauf von "schlüsselfertig" Anbieter kontaktieren.».
Die Mobile-Homes sind nach drei marketing-Kanäle verkauft:
direkt vom Hersteller, wenn er ein Abkommen mit dem Betreiber des Campingplatzes geschlossen. Operator behandelt dann die Vermarktung dieser Wohnwagen-Kunden auf ihrer Website
von einem Unternehmen mit Bezug zu dem Campingplatz, der seinen Kunden eine komplette Palette von Typ anbieten wird "Kauf von Mobilheim weitere Lage-Mietvertrag.von einem Händler verkauft, die direkt an Privatpersonen.
Die meisten Hersteller von Mobilheimen nicht ihre Produkte online verkaufen aber durch Spezial-Distributoren oder Fachhändlern Campingplätze übergeben. Dies ist zum großen Teil darauf, dass das Mobilheim in einen Campingplatz oder ein Wohngebiet Freizeitpark installiert werden kann. Infolgedessen ist der Kauf von einem Wohnmobil ein Installationsort eng verbunden.

Gemeinsame Verkaufstechniken

Händler einen Vertrag mit mehreren Campingplätzen in ihrer Region zu verbringen und bieten daher verschiedene Möglichkeiten der Steckplätze der Campingplatz entsprechend den Erwartungen ihrer Kunden. Am häufigsten Distributoren bieten den Kauf von einem Wohnmobil "schlüsselfertig, geliefert und installiert" und das Mobilheim, Lieferung, vor-Ort-Kalibrierung, Finanzierung und Service enthält. Sie in der Regel mehrere Modelle auf auf Webseiten ihrer Region, Teilnahme an Messen, anzeigen und Verwalten von Teile-Service-Aktien.
Die Technik der Verkauf von diesen Unternehmen praktiziert ist Direktverkauf an Einzelpersonen. Müssen wachsam sein und sorgen, dass die Vorschriften dieser Art von Verkauf ist nun vom Verteiler, einschließlich, wo der Verkauf in der Wohnung stattfindet.
Einige Campingplätze machen die Wahl um den Verkauf von Mobile-Homes für Einzelpersonen auf ihrem Gebiet zu verwalten, direkt ohne Zwischenhändler zu verwenden. In diesem Fall installieren Sie das Mobilheim auf Campingplatz, gehen über den Betreiber und manchmal wählen aus den Marken oder Modelle, die es empfiehlt.

Angebote

Camping-Bungalow in Castellane Mobilheim
Ab 301 €/Woche

Mobilheim in Castellane Bungalow
Ab 350 €/Woche

Camping-Stellplätze in Castellane Gorges du Verdon Stellplatz Gorges du Verdon
Ab 18 €/Nacht


Rat

Hersteller von Mobilheimen bieten eine Liste ihrer Händler auf ihren Websites. Es ist ratsam, den nächstgelegenen Händler der künftigen Umsetzung der Mobil-Home, Kontakt, da Verteiler, durch die Vereinbarungen mit den Betreibern von camping, Campingplätze Partner in seiner geografischen Region bieten kann.

der Preis für Verkauf von Mobilheim und Zubehör

Zur Berechnung der Gesamtmittel des Mobil-Home, müssen mit dem Kauf von Mobilheim Preis die verschiedenen Lohnnebenkosten zu integrieren, die mit der Mietstation und speziellen Steuerregelung für das Mobilhaus zusammenhängen.
Als in der Regel enthält der Mobilheim-Verkaufspreis Einrichtung, Transport, Kalibrierung, elektrische Anschlüsse und die Verbindung mit dem Wasser-Versorgung-Netzwerk.
Für eine herausnehmbare dauert es 15-20 m2 Terrasse, zwischen 2.000 und 3.000 Euro und rund 500 Euro für ein Gartenhaus.

Transport zwischen Fabrik und der gewählten Campingplatz

Transport von Mobilheim kann ihre nur 15 bis 20 % des Endpreises darstellen. In der Tat, da das Mobilheim auf der Autobahn nicht verbreitet werden können, muss der Transport ab Werk bis zum Campingplatz durch einen außergewöhnlichen Konvoi durchgeführt werden. Daher die Kosten variieren je nach Entfernung fallen: Weitere Produktionsstätte ist abgelegen vom Ort der Installation, noch die Rechnung wird hoch sein. Und einige Städte ihre Überfahrt Tag ein Konvoi nicht zulassen, das Mobilheim muss manchmal Reisen durch die Nacht, zu den höheren Zinssatz.
Im Durchschnitt zahlt der Kilometer derzeit zwischen 4 und 5 Euro nach der Vorlage von Mobil-Home. Der Preis wird mehr interessant sein, wenn Letzteres mit Reise führt.Tatsächlich können, einige Konvois abhängig von der Größe der Modelle, zwei Mobilheime zur gleichen Zeit, tragen die Kosten senken können. Der durchschnittliche Transport Preise reichen von 1 000 bis 4 000 Euro.

Einrichtung von Mobil-home

Die "schlüsselfertige" Preise beinhalten auch die Kosten für die Installation von Mobilheim auf seine Lage innerhalb des Campingplatzes. Diese Anlage durchläuft mehrere Schritte: Cranage, Timing und Verbindung zu Netzwerken.

Cranage

Installieren Sie das Mobilheim auf seine Lage, von der leerenbereich am Standort Installation im Schlepp, der Deichsel mit einer geeigneten Vorrichtung entweder ein Traktor oder ein 4 x 4 Fahrzeug, z. B. mit überzugehen. Schließlich kann in Fällen, die eher außergewöhnliche bleiben, ein Kran erforderlich sein nach den Zugriff und die Konfiguration der Boden (Bäume, Neigung, Art des Bodens...) zu wissen, dass ein Mobilheim 4 bis 6 Tonnen wiegt. In diesem Fall werden die Kosten für die Installation erhöht werden, um diese zusätzliche Manipulation zu integrieren.

Das Timing von Mobil-home

Sobald das Mobilheim auf seine Lage platziert, auf 8 bis 12 Punkte, abhängig von ihrer Länge hinhalten müssen. Kalibrierung erfolgt auf der Rußwesen-Blöcke oder Blöcke von Beton und Richtmaschinen. Timing ist ein wichtiger Schritt der Installation von Mobil-Home, die mit größter Sorgfalt durchgeführt werden muss. Tatsächlich kann ein falschen Höhenmesser Verformung des Mobilheims und dazu führen, dass eine schwierige Öffnung von Türen und Fenstern.
Aber wer sagt Shim sagt nicht, ganz sicher! Nach der französischen Norm AFNOR NF S 56-410 vom Dezember 1999 muss das Mobilheim seine Mobilität halten. Daher dürfen Mobilheim in ungebundenen Boden Shims selbst stabilisiert durch Einsätze gebracht werden / Kerzen (oder ähnliche Mittel), schnell entfernt werden kann und so die verschobenen jederzeit.
Das Timing werden jährlich nach der Installation zu überprüfen, ob der Boden unter punktweise Timing nicht komprimiert wird überarbeitet. Wenn dies der Fall ist, müssen zusätzliche Kalibrierpunkte in der Nähe von Punkten des verkeilen im Ort, aber ohne setzen des Gehäuses anrühren.

Mobilheim-Verbindungen

Sobald das Mobilheim sitzt, muss es mit dem Netzwerk der Abwasserentsorgung und dieses Abwasser im großen und ganzen an die Kanalisation anschließen. Dann muss anschließen das Mobilheim auf der Stromzähler des Standortes, anschließen das Mobilheim auf Gasflaschen oder das begraben Gasnetz, wenn die Handlung bereits, d. h. Anschluss von Wasser-, Gas- und Strom-Netzen erfolgt bereits auf der Parzelle installiert wurden.
Nach der französischen Norm AFNOR NF S 56-410 vom Dezember 1999 müssen gemäß den geltenden Normen und die verschiedenen Anschlüsse (einschließlich Telefon- und TV-Anschlüsse) durchgeführt werden. Hier sollten auch diese Verbindungen nicht seinen Charakter der Mobilheim Mobilität verlieren.
Wenn die Handlung bereits vorgenommen wird, verfügt die Installation über die Kosten für Verbindungen Kosten, die von 500 bis 2.000 Euro variieren kann.

Rat

Nach den Rechtsvorschriften, insbesondere der ministeriellen Rundschreiben vom 9. August 1978 Warmwasser-Geräte sollten überprüft werden, gereinigt und mindestens einmal im Jahr und mehr oft, falls erforderlich, je nach den Bedingungen und die Dauer der Nutzung angepasst. Deshalb muss der Besitzer ein Mobilheim zu einem lizenzierten professionellen für die Verbindung des Gases an die Macht appelliere und Inbetriebnahme. Darüber hinaus muss es dauern eine Wartung der Heizung mit einem professionellen lizenziert und kontrolliert seine Einrichtungen einmal im Jahr.

Die Besteuerung von Mobil-home

Die Wahl des anzuwendenden Steuersatz Regimes wird im Wesentlichen über das Vorhandensein oder das Fehlen von Kriterien für die Mobilität von Mobilheim beruhen. Wenn das Mobilheim seine Mittel zur Mobilität behält, wird es eine Karawane gleichgestellt. Verliert er seine Mittel zur Mobilität, es wird zu einem Licht Haus Hobbys (HLL) oder Konstruktion verglichen werden, und in diesem Fall unterliegen sie der Steuer auf Gebäude.

Grundsteuer

Grundsteuer gilt für Bauwerke oder ähnliche waren. Das Konzept der "Bau" hier ist, dass eine Konstruktion, die mit dem Boden verbunden, Dauerhaftigkeit und die hat den Charakter eines realen Gebäudes.
Wenn die Frage der Anwendung der die Grundsteuer für das Mobilheim nicht, bis heute beschlossen worden von Gerechtigkeit, eine Entscheidung des Staatsrates (Nr. 266558 der 28. Dezember 2005), herrschte über den Fall von Leuchttürmen Freizeit (HLL). In diesem Fall war es leichte Freizeit fragte nach unten auf eine konkrete Auflage Gehäuse, aber einige wurden in regelmäßigen Abständen innerhalb Campingplatz verdrängt. Der Rat des Zustandes betrachtet, dennoch, dass diese Häuser, die nicht normalerweise sollen verschoben werden, als "Konstruktionen" bezeichnet werden sollte.
Und als solche Eigenschaft besteuert wurden. Analog könnte man, dass ein Mobilheim, der ihre Verhältnisse der Mobilität verloren haben würde eine leichte Hobbys in- und daher vorbehaltlich der Grundsteuer in Betracht kommt.

Die Gehäuse-Steuer

Wohn Steuer ist fällig nach Räumlichkeiten Gehäuse (Art. 1407 die allgemeine Steuer-Code), also derjenige, der das Haus als Private (am 1. Januar eines jeden Jahres) eingerichtet hat, wie einschließlich "Konstante Mieter. Daher grundsätzlich muss die Gehäuse-Steuer nicht durch die "saisonalen" Bewohner von Wohnungen des Typs «leichte Freizeit Häuser» oder Bauernhöfe bezahlt werden, und erst recht noch weniger von den Bewohnern Mobilheim auf im Land entwickelt.
Jedoch wird die Rechtsprechung des Staatsrates, z. B. Grundsteuer, suchen wenn das Mobilheim voraussichtlich verschoben werden wird, oder nicht, und im letzteren Fall, er nennt es "Bau" und die Gehäuse-Steuer gilt.
Infolgedessen, er stellte fest, daß es aufgrund der Bestimmungen der allgemeinen Steuernummer für Grundsteuer und Wohn Steuer, die der Gesetzgeber durch das Einreichen der Gehäuse-Steuer, alle eingerichtet Räumlichkeiten wie Wohnungen, hatte nicht gehört, in diese Anhänger, oder enthalten mobile Häuser wahrscheinlich zu jeder Zeit, unabhängig von den Bedingungen ihre Parkplatz und ihrem Gebrauch verschoben werden.
Eine Abteilungs-Antwort (Nr. 25406 4. Juni 1990) einige weiteren Klärung gebracht, wenn man bedenkt, dass die Verbindung dauerhaft als Hauptwohnung, einige öffentliche Netzwerke wie die Verteilung von Wasser und Strom und die Verwendung von Wohnwagen hat waren nicht wie die Einführung der Gehäuse-Steuer zu rechtfertigen.

Kurtaxe

In Ermangelung einer Besteuerung von Gehäuse können Mobilheime Besitzer dennoch einer Besetzung Steuer, Steuer haftet.
Einige Tourismusorte bitten, nicht domizilierten Personen in seinem Hoheitsgebiet eine Steuer zu zahlen, wenn sie wohnen in einem Hotel, einem Ferienhaus (Möbel des Tourismus, Campingplätze), ein Bed And Breakfast in einem Hafen Marina oder Campingplatz. Die Einnahmen aus dieser Steuer wird verwendet, um Ausgaben zur Förderung die Attraktivität der Gemeinde.
Die Eigentümer von Mobil-Home werden einem Steuerschuldner der 'echte' oder 'Klumpen' sein kann.

Steuer zum realen

Touristengebühr "Real" werden vom Betreiber vom Campingplatz zum Nutzen der Gemeinde erhoben. Diese Gebühr bezahlt, nach der Anzahl der Personen und Nächte, gemäß dem Zeitplan, der in der Einrichtung angezeigt wird.

Abgeltungsteuer-

' Pauschalsteuer ' wird über den Vermieter und Besitzer hergestellt, und sitzen auf die Kapazität und die Anzahl der Übernachtungen enthalten sowohl in die Öffnung des Campingplatzes Periode und die Dauer der Wahrnehmung (Artikel L.2333 - 41 von den Code Général des Collectivités Territoriales). In diesem Fall ist es der Betreiber Gebiete, die besteuert wird. Diese Steuer ist auf eine durchschnittliche Aufenthaltsdauer berechnet und auf die gesamte Kapazität (Anzahl der Personen und Betten), abzüglich der geltenden einige Rabatte (Artikel L.2333 - 42 und 2333-61 desselben Codes).
Rate der beiden Steuern - pro Person, pro Nacht (für die real-Steuer), pro Einheit der Kapazität und pro Nacht (Pauschalgebühr) möglicherweise weniger als 0,2 Euro nicht überschreiten 1,5 Euro (Out-DEPARTEMENTALE gegen Gebühr); Es wird vom Rat nach einem Zeitplan, der die Offizielle Klassifizierung der Unterkunft per Dekret Grundlage fixiert.
Wenn die Kurtaxe nicht behoben ist, sind Kinder d, weniger als 13 Jahre frei.

In der Zusammenfassung

Heute müssen die Lager für die eine oder die andere zwei Formeln der Ortstaxe (Real oder Pauschalbetrag) entscheiden. Die Option gilt für alle Campingplätze in ihrem Hoheitsgebiet. Alle Insassen des Mobile-Homes, daher sie in Wohn-(d.h. Empfänger eines Leasingverhältnisses Lage) oder Vermietung (Urlauber), möglicherweise abhängig von der tatsächlichen Steuer, z. B. ohne, dass wir wirklich wissen, wie viel Zeit sie dort verbringen und wie viel sie untergebracht sind. Im Hinblick auf die Wohnstellplätze die Situation unüberschaubar für Campingplatz-Betreiber und zur gleichen Zeit, dies entzieht die Kommunen Steuereinnahmen.
Einen Vorschlag des Gesetzes (Text Nr. 114 im Senat am 17. November 2011 eingereicht), relativ leichte Freizeit und outdoor Unterkunft sowie Lebensräume über verschiedene Bestimmungen, die für den Tourismus, schlägt daher vor, dass Campingplätze, Kurtaxe nach Wahl des Bürgermeisters, wahrgenommen werden kann, also nach der Praxis der Camper moduliert: Realität für die Vermietung und die flache Form für Wohn.
Um die Berechnung der Abgeltungsteuer-zu ermöglichen, wird der Betreiber des camping werden erforderlich, jährlich Bericht an den Bürgermeister seiner Gemeinde zu implementieren die Anzahl und Typ Standorten gemietet um die Steuer zu berechnen. Camping Operator Willen ging dann diese Steuer an der Eigentümer der Mobilheime.

Planung von Gebühren

Wohnwagen und Mobilheime sind grundsätzlich nicht steuerpflichtig städtische Planung, es sei denn, sie ihre Mittel der Mobilität verlieren oder wenn die Hinzufügung von Elementen der Sedentarization bewahrt haben verhindert, ihre Vertreibung in einer Zeit, die durch einfache Zugkraft begrenzt dass. Sie gelten dann als Thema Konstruktionen erlaubt, Konstrukt oder Erklärung der Arbeit und des Urbanismus steuerpflichtig.

Gehäuse-Zulage

Das Mobilheim richtet sich an "temporäre oder saisonale Nutzung der Freizeit Beruf. Daher mag es in Betracht der Begünstigten oder nicht Gehäuse Risikovorsorge Belegung des Mobilheim verwundern. In Wirklichkeit kann jedoch in diesem Fall auftreten, da Campingplätze in der Nähe von College Städte manchmal als «Wohnheime» außerhalb Hochsaison dienen können. In diesem Fall ist es nicht ungewöhnlich, dass der Student eine Anforderung an den Fonds der Familienbeihilfen in Bezug auf die Gehäuse-Zulage richtet.
Die Gehäuse-Zulage ist für den Hauptwohnsitz gezahlt. Denn die Kriterien für die Zahlung der Zulage Wohnungsbau gilt ein Hauptwohnsitz ist besetzten dauerhaft Schutz und Gehäuse ist eine Verwendung des Wohnorts oder nicht-Konstruktion, die Gegenstand eines Gebäudes ermöglichen.

Beispiel

Ein Urteil der gesellschaftlichen Kammer der Cour de Cassation (Berufung n ° 85-14266 des 8. März 1989) wurde verurteilt, als ein Wohnwagen auf Keile, die dauerhaft auf dem Gelände der Besitzer, angesichts ihrer mangelnden kein Mittel der Mobilität und wegen seiner Unveränderlichkeit installiert war, konnte nicht mehr sein als ein Caravanwithin die Bedeutung des Codes des Urbanismus, sondern als ein Licht Haus. Daher Besitzer lebte, also "Konstruktion" von dieser Beihilfe profitieren könnte. Als solche daran erinnert das Gericht, dass die Hauptaufgabe der Gehäuse-Zulage, die Familien in hygienisch einwandfreien Bedingungen erheben zu helfen.

Bedingungen, die Gehäuse-Zulage zu erhalten

So einen Antrag auf Unterstützung für einen Empfänger, deren Hauptwohnsitz in ein Mobilheim oder ein Freizeit-Licht ist, Gehäuse Gehäuse befindet sich auf einem Grundstück von camping Pour¬rait Thema gewährt werden jedoch, dass:
alle anderen die gesetzlich festgelegten Bedingungen erfüllt sind, in bestimmten Stand und den Anstand 'Gehäuse' Normen (unter Dekret Nr. 2002-130 der 30. Januar 2002);
und dass der Antragsteller für die Wohnberatung Aufwand von Wohnungen oder für die Vermietung, entweder in Bezug auf den Erwerb von Mobilheim unterstützt.
Wenn die Gehäuse Belastung der Klägerin die einzige Vermietung von der Lage ist, das Recht auf Wohnraum Hilfe kann nicht geöffnet werden, diese Ausgaben nicht als Aufwand unmittelbar auf Gehäuse.
Aber wenn die Belastung des Gehäuses Mobilheim mieten oder die Erstattung der monatlichen Zahlung eines Darlehens für den Beitritt Mobilheim und die Vermietung des Standortes enthält, alle der Klägerin entstandenen Kosten berücksichtigt wird bei der Beurteilung des Betrags von der Wohnberatung.

Die Lizenzgebühr

Sobald sie die Gehäuse-Steuer in Bezug auf eingerichtete Räumlichkeiten für die Wohnfläche steuerpflichtig sind, unterliegen natürliche Personen die Rabatte für gesetzlich vorgesehene und die Lizenzgebühr zahlen. Mobilheim, die ihre Verhältnisse der Mobilität behält unterliegen nicht steuerpflichtig Gehäuse, wird deshalb nicht die Lizenzgebühr.

Verordnung des Kaufs

Der Kauf von einem Mobil-Home, wie jede andere Ware unterliegt Schutzbestimmungen des Codes des Verbrauchs. Eine Rechnung sieht auch die Stärkung der Publizitätspflichten Wohnmobil Verkäufer.

Die Verkaufsbedingungen

Der Verbraucher Code (Artikel L.111 - 1) sieht vor, dass jeder professionelle Verkäufer von waren vor Abschluss des Vertrages, die in der Lage, die wesentlichen Merkmale der Eigenschaft Informationskonsumenten muss. Diese Information umfasst die Weitergabe an den Käufer die allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Auf den Verkauf von Mobilheime sind die wesentlichen Punkte, die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sein sollten:
die Bezeichnung des Mobilhome (ihre Marke, ihren Typ und optional seine Vintage) sowie das Zubehör in den Verkauf aufgenommen;
Lieferzeiten;
der Preis und die Elemente eingeschlossen oder ausgeschlossen von diesem Preis (Transportkosten, Installation, Verbindung, etc.);
Zahlungsbedingungen, insbesondere, wenn der Verkauf durch einen Verbraucherkredit erreicht werden soll;
die Angaben, die gemäß der Technik der Verkauf (zu Hause, verkaufen Kredite, etc.) gegeben werden müssen.
Der Erwerb von Mobilheim ist mit seiner Installation auf einem Campingplatz oder Park wohnen Freizeit, ein Gesetzesvorschlag (Text Nr. 114 im Senat am 17. November 2011 eingereicht), leichte Freizeit Lebensräume sowie im freien Unterkunft und mit verschiedenen Bestimmungen über Tourismus, bietet der neue Angabepflichten in Bezug auf die Lage des Mobilheims verbunden.

Haustür

Auf den Verkauf von Mobil-Home kann es passieren, dass der Verkauf von Haustür abgeschlossen ist. Dies ist besonders der Fall, wenn eine Person durch einen Werbespot, der ihn in seinem Hause Suite treffen anzubieten kontaktiert wird beispielsweise ein Kontakt auf einer Messe oder im Rahmen eines Termins nach, das Senden von einem Kupon schneiden aus einem Magazin. Jedoch, Verkauf von Mobilheime durchgeführt auf Shows und Lounges sind nicht in den Anwendungsbereich der Verordnung über die Haustürgeschäfte.
Das Gesetz hält, dass die Haustürgeschäfte kann den Verbraucher in eine Position der Unterlegenheit gegenüber dem Verkäufer und ihn auf einen Befehl führt, dass er nur bedauern-ter konnte. Wie Missbrauch gemeinsam sind wird diese Praxis nun gesetzlich umrahmt, die schützt den Verbraucher durch drei wesentliche Bestimmungen:
Dadurch des Verkäufers verbindliche Lieferung eines Vertrages schriftlich zum Zeitpunkt des Abschlusses des Verkaufs;
geben dem Kunden eine 7-Tage Bedenkzeit vor Abschluss des Verkaufs;
durch das Verbot des Verkäufers um einen finanziellen Beitrag innerhalb der 7 Tage Bedenkzeit verlangen.

Angaben des Vertrages

Der Vertrag für den Verkauf von Mobil-Home, die an den Client zu Hause warb geliefert werden müssen muss unbedingt gemäß den Code des Verbrauchs (Artikel Verbraucherrechts - 23) folgenden Angaben enthalten:
die Namen des Anbieters und der direkten Verkäufer;
die Adresse des Lieferanten;
die Anschrift der Niederlassung des Vertragsschlusses (entspricht der Kunde Privatadresse);
die genaue Beschreibung der Natur und der Eigenschaften des Mobilheims und Zubehör;
die Bedingungen für die Erfüllung des Vertrages, einschließlich die Bedingungen und die Frist für die Lieferung von Mobilheim und Zubehör;
die globalen Preis und Zahlung Begriffe. Wenn der Verkauf auf Kredit stattfindet, sollte das Formular in der Verordnung über den Verkauf auf Kredit, sowie die Nominalverzinsung und der Prozentsatz Zinssatz angeben.
Diese neuesten Referenzen sind erforderlich, auch wenn der Kredit an den Kunden durch eine andere Organisation, die Mobilheime verkauft gewährt wird, weil es Zubehör zum Verkauf an der Haustür bietet.

Verzicht auf kaufen

Der Kaufvertrag sollte auch eine abnehmbare Formular bestimmt zur Erleichterung der Ausübung der Fakultät für Verzicht auf und sollte den vollständigen Text der Artikel Verbraucherrechts - 23, Verbraucherrechts - 24, Verbraucherrechts - 25 und Verbraucherrechts - 26 des Codes des Verbrauchs zu reproduzieren. Rückzug muss die obligatorische Angaben in den Code des Verbrauchs (Artikel R.121 - 4 - R.121 - 6), nämlich zusätzlich enthalten:
auf der einen Seite die vollständige und genaue Adresse, an die gesendet werden sollen.
auf seiner anderen Seite, den nachfolgenden Angaben unten in sehr gut lesbare Zeichen:
im Auge, die Worte "Annullierung" (in Großdruck), gefolgt von den Verweis "Kode des Verbrauches, Blogs Verbraucherrechts - 23 bis Verbraucherrechts - 26 ';
unter der Rubrik "Bedingungen" legen die Sui¬vantes-Anweisungen Sie heraus in separaten Zeilen:
"Füllen und dieses Formular zu unterzeichnen.
'Per Einschreiben mit Rückschein senden' (diese letzten Worte sollten in Form unterstrichen oder werden fett dargestellt).
"Verwenden Sie die Adresse auf der Rückseite."
"Schiff nach spätestens am siebten Tag nach dem Tag der Bestellung oder, wenn diese Frist auf einen Samstag, einen Sonntag oder gesetzlichen Feiertag abläuft oder der arbeitsfreien Tag der erste Arbeitstag ' (unterstrichen oder Fett in Form);
Und nach dem Abstand des Satzes:
-' Ich unterzeichnete, deklarieren Sie den folgenden Befehl Abbrechen»
gefolgt von folgenden Angaben zum Preis von einer pro Zeile:
-"Natur der Eigenschaft oder Dienstleistungen bestellt...". ». -"Tag der Bestellung...". ».
-Name des Clients... ". ».
-Adresse des Clients... ". ».
Schließlich genügend Beweise, die Worte:
-"Unterschrift des Kunden... ". ».

Der Verkäufer nicht auf dem Formular möglicherweise Angaben sowie Buchhaltung Referenzen.
Wenn nur einer dieser Verweise nicht auf den Kaufvertrag über das Mobilheim angezeigt wird, kann der Verbraucher das Gericht die Nichtigkeit des Verkaufs in der Wohnung beantragen.
Alle Kopien des Vertrages müssen signiert und datiert von Hand des Kunden sein. Seien Sie sehr vorsichtig auf das Datum, das auf dem Bestellformular erscheint, als ob mangelnde Wachsamkeit, der Client bereits ein Dokument unterzeichnet, ohne Datum, oder lassen Sie allein Antidate, kann es seine Fähigkeit, innerhalb von 7 Tagen gemäß den Code des Verbrauchs stornieren verlieren.

Widerruf Fristen

Dies sind die verschiedenen Fristen, die helfen, den Client, wer seine Meinung geändert, die Reihenfolge ihrer Mobilheim abbrechen.

Im Falle der Haustür

Der Kunde hat das Recht, seine Bestellung innerhalb einer Frist von sieben Tagen aus seinem Befehl zu verlassen (siehe das Datum auf dem Vertrag) von der Rücknahme-Schlupf abgeschlossen per Einschreiben mit Rückschein an den Verkäufer senden. Keine Rechtfertigung ist notwendig. Beachten Sie, dass für sieben Tage am Tag der Unterzeichnung des Vertrages zählen zählt nicht. Auf der anderen Seite endet der sieben-Tage-Frist auf einen Samstag, einen Sonntag oder einen Feiertag, ist es bis zum nächsten Arbeitstag verlängert.
Im Streitfall auf der Zählung der sieben Tage ist es dem Datum der Absendung durch die Post, die authentisch ist angegeben. Daher halten Sie Bekanntmachung über die Sendung geliefert, die Nachweise vorgelegt, dass innerhalb der Fristen darstellen wird.
Verstöße gegen die Bestimmungen dieser Artikel kann mit einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und einer Geldstrafe von 3.750 Euro oder einer diese Sanktionen nur (Artikel Verbraucherrechts - 28 des Codes des Verbrauchs) bestraft werden.

Guthaben kaufen

Wenn der Mobilheim-Käufer die Übernahme durch einen Kredit zu finanzieren wünscht, bieten Banken oder Kreditauskunfteien abschreibungsfähigen klassische Kredite 5 bis 12 Jahren Dauer lange genug und ähnliches, was der Wohnmobile auf dem Markt gemacht wird. Der durchschnittliche Preis für ein neues Mobilheim im Jahr 2010 reichten von 33 bis 37 000 Euro, der durchschnittliche Preis für Gelegenheit rund 12.500 Euro. Die Rate der Verwendung des Darlehens zur Finanzierung dieser Käufe belief sich auf 80 % für Personen mit einem durchschnittlichen Betrag der Finanzierung von EUR 25.000, meistens durch abschreibungsfähigen klassische Guthaben auf 60 bis 144 Monaten.
Wenn der Verkäufer von der Mobilheim, der vorsieht, Finanzierung, Kredit, so gilt als zwischengeschaltete Kredit handeln, und als solches muss es eine Reihe von Verpflichtungen, die in der Regel zu Lasten der Kreditgeber erfüllen.
Der Kreditvertrag zur gleichen Zeit vorgeschlagen wird, die der Kaufvertrag von Mobilheim als beschrieben ist "Kredit zugeordnet." Der betroffenen Kreditvertrag ist definiert in Artikel 311 - 1, 9Ddu Kode des Verbrauches als ' Kredit verwendet-exclusiv - Ment zu finanzieren einen Vertrag über die Lieferung von bestimmten Waren oder die Erbringung bestimmter Dienstleistungen; Diese beiden Verträge bilden einen einzigen kommerziellen Betrieb. "Tatsächlich sind die beiden Verträge, Verkauf von Mobilheime und Kredit, voneinander abhängig.
Das allgemeine Schema der der Verbraucherkredit gilt für Transaktionen zwischen 200 und 75 000 Euro von der Gesamtbetrag der Kredite (Art. 311 - 3-2 ° der französischen Verbraucher Code), und das bestimmt ist, um den Kauf von nicht gelisteten persönliches Eigentum zu finanzieren.

Vorvertragliche Pflichten des Verkäufers als Vermittler

Pflicht zur Unterrichtung

Wann ist Zahlung von Mobilheim geplant, ganz oder teilweise, mit einen Kredit, der Kaufvertrag wird angeben, unabhängig von der Identität der Kreditgeber (Abschnitt 311 - 34 des Codes des Verbrauchs). Keine Verpflichtung kann sich einigermaßen durch den Käufer gegenüber dem Verkäufer anfallen, solange es nicht den Kreditvertrag angenommen hat.Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, kann der Verkäufer keine Zahlung, unter der Form Quel¬que oder ohne Einzahlung erhalten.
Artikel 311 - 6 des Verbrauchers, den Code vor Abschluss des Kreditvertrags, Kreditgeber oder Vermittler enthält der Kreditnehmer ggf. am Verkaufsort gibt, bietet Informationen zum Vergleichen verschiedener. Sie erlauben der Kreditnehmer, unter Berücksichtigung seiner Präferenzen verstehen deutlich das Ausmaß seiner Beteiligung. In Artikel R.311 - 3 des Codes des Verbrauchs ist das Detail dieser Informationen vorgesehen.
Es wird gesagt, dass wenn die Kreditgeber bietet oder Versicherung verlangt, der Kreditnehmer von den Einstandspreis der Versicherung mit einem Beispiel dachte in Euro und pro Monat informiert werden muss.

Informationen über die Solvabilität

Gemäß Artikel 311 - 9 des Codes des Verbrauchs, vor Abschluss des Kreditvertrags prüft die Kreditgeber die Bonität des Kreditnehmers aus einer ausreichenden Zahl von Informationen, einschließlich den durch letztere auf Antrag von der kreditgebenden Stelle.
Wenn Kreditgeschäfte auf Verkaufsort abgeschlossen werden oder mit einer remote-Kommunikation-Technik, ein separates Informationsblatt der Spezifikationen der 311 gemäß - ist 6 des Codes des Verbrauchs von der Darlehensgeber oder der Darlehensnehmer Kreditvermittler bereitgestellt.
Dieses Formular schriftlich oder anderen dauerhaften Datenträger enthält Elemente im Zusammenhang mit Ressourcen und Belastungen des Kreditnehmers sowie, gegebenenfalls Darlehen herausragende schrumpfte um Letzteres. Die Karte ist signiert oder dessen Inhalt elektronisch durch den Kreditnehmer bestätigt und trägt zur Evaluation der seine Solvabilität unzureichend durch den Kreditgeber. Auf der Karte enthaltene Informationen muss Gegenstand einer Erklärung über ihre Ehre, ihre Genauigkeit sein. Wenn die Kreditsumme einen per Dekret (3.000 Euro) definierten Grenzwert überschreitet, muss der Stecker durch die folgenden Belege bestätigt werden
Nachweis des Wohnsitzes des Kreditnehmers;
Nachweis des Einkommens des Kreditnehmers;
Nachweis der Identität des Kreditnehmers.

Warnung

Der Kreditgeber oder Kreditvermittler muss ein Kreditnehmer-Erläuterungen zu bestimmen, ob die vorgeschlagenen Kreditvertrag auf seine Bedürfnisse und seine finanzielle Situation, vor allem aus den Angaben in dem Datenblatt gemäß Artikel 311 - 6 des Zollkodex Verbrauch angepasst ist bereitstellen

Schreiben und Wartung des Angebots

Angebot des Kreditvertrags wird schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger hergestellt. Es wird als die Anzahl der Parteien in so vielen Exemplaren ausgeliefert und gegebenenfalls an die Bürgen. Die Lieferung oder Versand des Angebots der Kredit an den Kreditnehmer-Vereinbarung erfordert den Kreditgeber zu Konditionen für einen Zeitraum von 15 Tagen nach der Lieferung oder der Sendung mindestens pflegen.
Die Rechte des Kreditnehmers

Widerruf Fristen

Der Kreditnehmer kann ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen ab dem Tag der Annahme des Angebots des Kreditvertrags gegangen zurückziehen. Die Ausübung des Widerrufsrechts wird erleichtert durch eine abnehmbare Form angehängt an seiner Kopie des Kreditvertrags. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts benötigt der Kreditnehmer mehr der Kaufvertrag von Mobil-Home, dem Kreditvertrag Zubehör.
Ebenso, wenn der Verbraucher sein Widerrufsrecht aus dem Kaufvertrag über das Mobil-Home, dem Kreditvertrag soll sicherstellen, dass die Finanzierung ohne Gebühren oder Entschädigungen, ipso jure beendet wird-Übungen entstehen mit Ausnahme möglicherweise Kosten für die Eröffnung des Kredits (Art. 311-38 den Code des Verbrauchs).

Modelltyp

Rückzug slip

Spätestens vierzehn Tage nach dem Tag Ihrer Annahme des Kreditvertrages zurückgegeben.
Wenn der Kredit dient ausschließlich für die Versorgung mit bestimmten Waren oder die Erbringung bestimmter Dienstleistungen, Finanzierung des Kreditvertrags erwähnt wird, und Sie haben sich entschieden, durch schriftlichen Antrag, signiert und datiert, Lieferung, sofortige Versorgung des Grundstücks oder die Erbringung von Dienstleistungen, dieser Bedenkzeit gültig bis das Datum, an dem die Eigenschaft geliefert wird, oder service Providedwithout die Möglichkeit, 14 Tage nicht überschreiten, oder weniger als drei Tage, außer bei Verkauf oder Haustür: in diesem Fall die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage, unabhängig vom Datum der Lieferung des Grundstücks.
Die Frist beginnt ab dem Tag Ihrer Annahme des Angebots des Kreditvertrags.
Dieser Rückzug ist nur gültig, wenn sie leserlich und perfekt erfüllt, vor Ablauf der Fristen erwähnt, durch eingeschriebenen Brief mit Rückschein Eingang (1), (Name und Anschrift des Darlehensgeber) gerichtet ist.
Ich unterzeichnete (*), erklärt um zu verzichten
der Kreditvergabe von (*) EUR ich
akzeptierte (*) für den Erwerb von (*) (2)
(geben Sie die Eigenschaft, die gekauft oder Dienst)
im Lieferumfang enthalten) an (*) (2) (Verkäufer oder Anbieter
Service, Name und Stadt).
Datum und Unterschrift des Kreditnehmers (und Co Darlehensnehmers, falls zutreffend).
(*) Verweis auf die Hand des Kreditnehmers.
(1) optional.
(2) Wenn der Kredit dient ausschließlich um die Versorgung mit bestimmten Waren oder die Erbringung bestimmter Dienstleistungen zu finanzieren, von dem Kreditvertrag genannt.

Zahlungsfristen

Für einen Zeitraum von 7 Tagen nach Annahme des Vertrages durch den Kreditnehmer kann keine Zahlung, gleich welcher Art und aus irgendeinem Grund, durch den Kreditgeber an den Kreditnehmer oder im Auftrag von, oder den vom Darlehensnehmer an den Darlehensgeber erfolgen. Während dieses Zeitraumes wird der Kreditnehmer nicht in Bezug auf die Transaktion in Frage, keine Einzahlung zugunsten der Kreditgeber oder in dessen Namen es dazu. Wenn eine Abgabe auf ein Bankkonto-Autorisierung durch den Kreditnehmer signiert ist, sind seine Gültigkeit und seine Inkrafttreten diejenigen des Kreditvertrags untergeordnet.

Sanktionen

Der Vermittler nicht einhalten der Formalitäten für Informationen und bieten eine abnehmbare Form von Rückzug im Angebot des Kreditvertrags, haftet zu einer Geldstrafe von 1.500 Euro (Art. 311 - 49 des Zollkodex Verbrauch).
Auf der anderen Seite haftet zu einer Geldstrafe von 30.000 Euro, die der Kreditgeber oder der Verkäufer, die sucht, oder erhält der Kreditnehmer oder des Käufers in einem bilden überhaupt solange der Vertrag für den Betrieb des Kredits nicht endgültig geschlossen wird oder bis zu der Zeit von 7 Tagen nach Annahme des Vertrages durch den Kreditnehmer nicht abgelaufen ist (Art. 311 - 50 des Codes des Verbrauchs).

An Ort und Stelle

Im Gegensatz zu dem, was man sich vorstellen kann gibt es leider keine Bedenkzeit für den Kauf von Mobile-Homes in Messen und Salons oder auf einen Campingplatz. Ja, durch die Einrichtung eine solche Verzögerung ermöglicht den Käufer einen Kauf ein wenig vorschnell aufgeben, der Gesetzgeber vorgesehen, es zu schützen, nur wenn es in einer schwachen Position ist, d.h. wenn in warb ein Ort nicht vorgesehen Verkauf (zu Hause oder an seinem Arbeitsplatz, zum Beispiel). Jedoch im Fall des Verkaufs auf einer Messe oder auf dem Campingplatz, Schätzungen ist es der Verbraucher sucht professionelle kamen und nicht umgekehrt.
Wenn die Bestellung durch Zahlung einer Anzahlung gemacht worden ist, besteht die Möglichkeit des vertraglichen Widerrufsrechts jedoch, die annehmen, um die Anzahlung zu ergeben. Neben dieser Möglichkeit ist es nicht möglich für den Kunden, den gekauften, außer vielleicht um zu beweisen, dass die gelieferten Mobilheim nicht mit übereinstimmt, die den Auftrag erhielt.

Die Zahlung

Bei Haustür erfolgt keine Zahlung vor Ablauf der Frist von 7 Tage Zurücknahmerecht. Ist daher verboten, jede Zahlung als Vorkasse oder Kaution, Bargeld, usw. Zahlung in Bar oder per Scheck.
Keine zurück an den Verkäufer zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Vertrages, Post vom Scheck oder Einzugsermächtigung.

Rat

Seien Sie vorsichtig bei Haustür und wissen Sie, dass Verstöße gegen die Bestimmungen über die Einzelheiten des Vertrags, das Auszahlungsformular an der Fakultät für Rückzug und das Verbot von Zahlungen zu Gefängnis für ein Jahr oder einer Geldstrafe von 3.750 Euro (Artikel L.121¬28, al. 1 des Verbrauchers Code) haftet.

Zahlungen oder Anzahlung

Am Ende der Periode des Widerrufsrechts bei Haustür, oder zum Zeitpunkt des Befehls erfolgt der Verkauf auf einer Messe oder auf dem Campingplatz, kann der Verkäufer die Zahlung einer Geldsumme Mobilheim reservieren beantragen.
Dieser Betrag wird in der Reihenfolge eingestuft werden "Einzahlung", entweder "Einzahlung". Die Differenz der Qualifikation des bezahlten Betrags ist nicht neutral. Wenn eine Einzahlung diese Summe ist ist es ein Teil des Kaufpreises von Mobil-Home. Sobald die Zahlung dieser Summe, ist der Verkauf endgültig. Weder der Verkäufer noch Käufer kann den Verkauf stornieren und entscheidet sich der Käufer seine Bestellung stornieren, werden Anbieter verlangen Schadenersatz und Zinsen, die der Verkaufspreis des Mobilheims entsprechen kann. Um aus dem Verkauf wird es in diesem Fall nur eine Lösung bleiben soll eine Einigung mit dem Verkäufer.
Wenn der gezahlte Betrag als Anzahlung beschrieben wird, werden sowie die Debitoren- und Kreditorenposten, in der Lage, Ihre Meinung ändern und kündigen den Verkauf. Das Zivilgesetzbuch (art. 1589) bietet in diesem Fall, wenn es der Client, der den Verkauf stornieren möchte ist, dies aber sie wird die Kaution verlieren. Und wenn es der Hersteller ist, den Verkauf stornieren möchte, er kann dies auch tun, aber er zahlt doppelt die Anzahlung durch den Kunden.

Lieferzeiten

Lieferung von einem Mobil-Home, reichte von 1 bis 6 Monate. Diese Verzögerungen sind sowohl für die Fertigung-Führung verbunden Zeiten und auch die Möglichkeiten der Installation von Mobilheim auf den Standort. Einige Hersteller produzieren bis März angekündigt und dann produzieren mehr. Wenn das bestellte Mobilheim nicht mehr vorrätig ist, dauert es den nächsten Jahrgang. Darüber hinaus bevorzugen Campingplatz Betreiber, unter Berücksichtigung der Operationen für die Installation von Mobil-Home auf der Website, auf der vor-und Nachsaison oder sogar zur Schließung des Standortes warten.
Der Verbraucher Code (Artikel R.114 - 1) sieht vor, dass die Lieferzeit behoben werden muss, wenn der geplante Kauf zu einem Preis, der höher als 500 Euro ist.
In diesem Fall muss der Mobilheim-Verkäufer angeben, auf dem Bestellformular oder in den Kaufvertrag, die Frist, die es sich verpflichtet, das Mobilheim zu liefern. Im Fall der Überschreitung der Lieferung stammen von höchstens 7 Tagen, und vorausgesetzt, dass die Verzögerung nicht auf ein Fall höherer Gewalt zurückzuführen ist, hat der Käufer die Möglichkeit, den Vertrag durch eingeschriebenen Brief mit der Bitte um Empfangsbestätigung (Artikel L.114 - 1 des Verbrauchers Code) zu verurteilen. Der Vertrag gilt nach Erhalt durch den Verkäufer des Briefes werden mit denen der Käufer ihn über seine Entscheidung informiert. Dieses Recht kann für 60 Tage ab dem Datum angegeben für die Lieferung vom Käufer ausgeübt werden. Alle Gelder bezahlt, um die Reihenfolge müssen zurückgegeben werden.

Rat

Achten Sie auf das angegebene Lieferdatum. Einige Verkäufer, die nicht wollen, auf einen festen Liefertermin, Mark, in ihren Verträgen Klauseln wie 'Lieferung so schnell wie möglich', 'Lieferung nach Herstellung' beginnen ' Lieferung ohne Zeit-Garantie ". Alle diese Änderungen als ungerecht angesehen werden können und für die Annullierung des Verkaufs hervorrufen.

Die Garantien nach Verkauf

Die Garantien, schuldet der Verkäufer das Mobilheim neun führen, Act oder den Kaufvertrag. Der Käufer kann aus dem Teil des Verkäufers von drei verschiedenen Garantien profitieren:
eine rechtliche Garantie für die Ware mit dem Vertrag;
eine rechtliche Garantie für die latente;
ein Garantie-Vertrag (kommerzielle oder Konvention Tatsache).

Gesetzliche Garantie der Konformität

Diese Garantie wird von der Verbraucher-Code (Artikel L.211 - 1 bis L.212 - 14) bereitgestellt. Nach diesen Artikeln muss der Verkäufer liefern ein Mobilheim entspricht der Bestellung / Kaufvertrag und es werden für die Unregelmäßigkeiten bei Lieferung bestehende verantwortlich. Wenn der Verkäufer die Aufgabe hat, montieren und installieren Sie das Mobilheim auf seine Lage, kann es auch Haftung für Mängel der Konformität, die infolge dieser Installations sein.
Gelten als Übereinstimmung Mängel innerhalb einer Frist von sechs Monaten ab Lieferung, angezeigt werden, wenn die Beweise des Gegenteils, davon ausgegangen, dass zum Zeitpunkt der Lieferung vorhanden.

Im Falle der Vertragswidrigkeit

Der Käufer die Wahl zwischen finanzielle Entschädigung oder Ersatz für das Mobilheim. Der Verkäufer kann jedoch beschließen, nicht zu gehen je nach Wahl des Käufers, wenn diese Wahl eindeutig unverhältnismäßig in Bezug auf die anderen Modalität, zu berücksichtigen, z. B. Kosten beinhaltet den Wert des Vermögenswertes oder die Größe des Fehlers. In diesem Fall ist es dann erforderlich, sofern dies nicht möglich, nach der Modalität des Käufers nicht ausgewählt ist. Wenn die Reparatur und den Ersatz des Mobilheims unmöglich sind, der Käufer macht und den Preis zu machen oder halten Sie es und machen einen Teil des Preises.
Die gleiche Möglichkeit ist geöffnet:
Wenn die angeforderte Lösung, Nachbesserung oder Ersatzlieferung kann umgesetzt werden, innerhalb einer Frist von einem Monat nach ihrem Anspruch;
oder wenn diese Lösung kann nicht sein ohne größeren Nachteil für sie angesichts der Art der Immobilie und die Verwendung dafür suchen.
Allerdings kann die Kündigung des Verkaufs abgerufen werden, wenn der Vertragswidrigkeit geringfügig ist.
Die Anwendung der verschiedenen Bestimmungen, die ohne Kosten dem Käufer festgehalten werden. Nicht entgegen diese dieselben Bestimmungen einen Antrag auf Schadenersatz, hätte zum Beispiel die Eingeborenen Unannehmlichkeiten nachteilige Folgen für den Käufer (Stornierung des Urlaubs, nicht in der Lage, Mobilheim zu mieten als Ferienhaus usw..).

Gesetzliche Gewährleistung für versteckte Mängel

Diese Garantie wird von den zivilen Code (Artikel 1641 bis 1649) und dem Käufer Recht auf diese Garantie bereitgestellt auch wenn kein schriftlicher Vertrag geschlossen wird. Nach diesen Artikeln muss der Verkäufer den Käufer des Mobilhome bei versteckten Mängeln, die wären z.B. machen es ungeeignet für die Verwendung für die It soll, oder die so beeinträchtigen, dass Gebrauch, dass der Käufer nicht erworben haben, oder nicht haben den Preis gefragt, gezahlt garantieren wenn er gewusst hätte. Der Mangel muß vor dem Verkauf und sind von dieser Garantie ausgeschlossen werden, die ästhetische Mängel oder Komfort.
Die Garantie deckt alle Kosten für versteckte Mängel. Insgesamt den Kaufpreis oder teilweise Rückerstattung erhalten oder sogar die Vermeidung des Vertrages. Beachten Sie jedoch, dass die Aktion im Rahmen der Garantie für versteckte Mängel innerhalb einer Frist von 2 Jahren nach ihrer Entdeckung so bald wie möglich und die maximale eingeleitet werden soll.

Garantie des Herstellers

Die neun Mobilheim profitiert auch eine Garantie "Builder." Es kann von einem Hersteller zum anderen variieren, aber es werden im Durchschnitt eine Laufzeit von einem Jahr für die Innenausstattung und die Struktur für zwei bis drei Jahre. Die Durchführungsbestimmungen zu dieser Garantie sind in den allgemeinen Geschäftsbedingungen die angezeigt werden, entweder auf dem Vertrag, kaufen, Bestellung oder Rechnung angegeben.

Rat

Wenn ein Problem auftritt, muss es sein die vertragliche Garantie, zu spielen, wenn es gilt. Im umgekehrten Fall, die gesetzliche Gewährleistung gelten ohne Verzögerung zu spielen.

Lac Camping
Campingplatz am Verdonschlucht
Campingplatz zu Castellane
wandern- Castellane
wandern- Roc Castellane
Pétanque

Zurück zu den Fragen über Wohnmobil kaufen

Weitere Informationen
Weitere Kategorien