Version FrançaiseEnglish VersionNederlandse versieDeutsch Version
PASS VERDON
1 Woche in der Verdonschlucht = 2 Campingplätze um die Reichtum dieser herrlichen Region zu entdecken !

Weitere Informationen

Der Schutz des Mieters Lage

Standorte der Mobilheime auf den Campingplätzen gab Anstieg in der letzten Zeit, die vertraglichen Streitigkeiten zwischen Land-Betreiber und Inhaber der Unterkunft. Hunderte von Streitigkeiten würde bis heute durch Verbraucherverbände auf fast 100.000 Standorten Freizeit- oder 1 % festgestellt haben.
 Angesichts dieser Situation reagiert die verschiedenen Akteure des Berufs um Aktionen zu sichern und die privaten Eigentümern von Mobilheim versichern vorschlagen.


Der französische Verband der camping und caravaning


Die Fédération Française camping und Caravaning (FFCC)  wurde 1938 in assoziativer Form definiert durch das Gesetz von 1901 gegründet. Anerkannter Gemeinnützigkeit im Jahr 1973, die Föderation vereint 80 von angeschlossenen Clubs oder professionelle Korporationen, entweder Zusammenführung von Menschen, die camping in all seinen Formen genießen. Es umfasst 120.000 Mitgliedern, darunter 65 000 direkte Mitglieder. Sie ist der Sprecher der einige 6 Millionen Wohnmobile, Wohnwagen, Wohnmobil, Vermietung Unterkunft Benutzer und Besitzer von Mobilhomes französischer Behörden und Fachleute.
 Die FFCC wird in erster Linie durch die Beiträge der eigenen Mitglieder sowie die Mitglieder der angeschlossenen Clubs finanziert.



Der nationale Verband der camping und Caravaning


The National Federation of Hotel de Plein Air (FNHPA)  ist eine Management-Experten, die Union setzt sich aus Manager, Betreiber, private und öffentliche Campingplätze - Wohn-Parks für Eigentümer Caravaning und Freizeit. FNHPA hat derzeit ca. 3900 Einzelmitglieder in 72 Abteilungs- und regionalen Verbänden zusammengefasst.




Angebote

Camping-Bungalow in Castellane Mobilheim
Ab 301 €/Woche

Mobilheim in Castellane Bungalow
Ab 350 €/Woche

Camping-Stellplätze in Castellane Gorges du Verdon Stellplatz Gorges du Verdon
Ab 18 €/Nacht


Ziele der Föderation

    •verteidigen ihre Mitglieder in Priorität und alle camping und Caravaning-Profis, in sämtliche Streitigkeiten, die niedrig - Wind in der Ausübung ihrer Tätigkeit entstehen;
    •repräsentieren Sie Arbeitnehmer in camping und Caravaning Behörden und Reiseagenturen in der Regel auf nationaler Ebene;
    •Förderung und Entwicklung des Berufs als Ganzes;
    •informieren Sie und Schulen Sie Führungskräfte für die berufliche Bildung.

Die nationale Union der Campingplätze und Wohn-Freizeitparks


Die Union Nationale Campingplätze und Parks Wohngebiet, der Erholung (UNAPAREL)  ist eine Gewerkschaft, die 1951 gegründet. Es hat als seine wichtigsten Ziele:

    •um die Interessen des Berufsstandes mit den Behörden durch die Teilnahme an landesweiten, funktionierende Gruppen und der Abfassung der Texte, die den Beruf regieren;
    •zu informieren und beraten ihre Mitglieder bei der Ausübung ihrer Tätigkeit, sondern auch, wenn Streitigkeiten entstehen.

Maßnahmen zur Verteidigung der Mieter Website


Die Charta der Transparenz der FFCC und FNHPA unterzeichnet


Vor einer Reihe von Missbrauch in Südkalifornien freundlichen Besitzer der Mobilheime gefunden, die FFCC (für Verbraucher-Campingplätze-Nutzer) und FNHPA (für Profis) haben auf die Erarbeitung einer Charta der Transparenz zusammengearbeitet.
 Dieser (unten reproduziert) Charta, die von der DGCCRF validiert wurde am 27. November 2008 unterzeichnet. Seine Ziele:

    •einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Vermietung von Spielautomaten, über die Dauer des Vertrags, durch mehr Einzelverträge zu fördern;
    •Angaben zu der Rezeption der Unterkunft, die im Besitz von den Kunden auf der Website der gemieteten Website;
    •klären Sie die Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website der gemieteten Website und Campingplatz.

Fristen für die Nachdenklichkeit

    •im Falle wo die beiden Vertragsparteien vereinbaren werden, einen neuen Vertrag herstellen ein Zeitraum des Interessierens für mindestens 6 Monate vor Ablauf der normalen Vertrag, erfolgt im Falle von Änderungen der Bedingungen, einschließlich Tarif;
    •im Falle der nicht-Verlängerung des Vertrages (aus legitimen Gründen) sollte ein Zeitraum von mindestens 6 Monate vor Ablauf des Vertrages an den Kunden erinnern arrangieren, ein neues Zuhause für seine Unterkunft zu finden.

Beachten Sie jedoch, dass Beitritt zur Charta von einem Campingplatz freiwillig bleibt.
 Aufgrund dieser Charta, die FFCC und die UNAPAREL entwickelt mit FNHPA Verträge Typen des Mietverhältnisses Mobile-Homes-Website.

Musterverträge


Vermeiden Sie Streitigkeiten zwischen Managern der Campingplätze und Wohnmobil-Besitzer, die ein Urlaubsziel für eine lange Zeit zu mieten wollen, haben verschiedene Verbände Verträge Hobbys erstellt. Diese Verträge bieten der Vertragselemente für die Eigentümer und Verbraucher, um Probleme zu vermeiden.
 Der Vertrag zwischen dem FNHPA und dem FFCC-Rahmen erinnert an die Rechte und Pflichten der Manager von camping, aber auch Kunden, die eine ganzjährige Lage um mobile Residenz des Hobbys oder Mobilheim zu installieren leasen,
 Der Text dieses Abkommens verpflichtet finanziell Manager, wenn er beschließt, zu beenden, ohne einen triftigen Grund zu vermieten.
 Der Mustervertrag bietet auch Stornierung Klauseln, die Charakterisierung des Zustands der Verfall des Wohnsitzes, besondere Bestimmungen bei Verkauf von Mobilheime vom Manager des Campingplatzes, Kriterien in Bezug auf die Aufrechterhaltung der Residenz und der Plot usw.. Der Vertragstyp muss angepasst werden, um den Besonderheiten der einzelnen Campingplatz Rechnung.
 Die FNHPA und die UNAPAREL haben auch einen Vertrag mieten Lage Modelltyp 'Freizeit' für ihren Managern von Campingplätzen und Wohn Parks entwickelt.

Der Vergleichskommission Erholung


Zur weiteren Verbesserung der Beziehungen Campingplätze / Kunden, eine Freizeit Vergleichskommission entstand im Jahr 2010 für eine einvernehmliche Lösung der Streitigkeiten zwischen Managern und Kunden verantwortlich.
 Unter Mitwirkung aller Akteure der camping und Caravaning (Fachleute, Verbraucher, Hersteller und Vertreiber von im freien Unterkunft), wird es bevor es die schwierigere Fälle und schlägt Lösungen, die seiner Ansicht nach möglich sein, den Konflikt zu lösen oder zu vermeiden.

Verbraucherverbände


Verbraucherverbände unterliegen dem Recht von 1901 und Fortführung einer gemeinnützigen Organisation. Im Hinblick auf die Verteidigung der Interessen der Eigentümer von Mobilheime, nationalen Verbraucherverbände, die bekanntesten sind: die föderale Union des Consommateurs (UFC-Que Choisir), Bund Verbraucher, Wohnung und das Wohnumfeld (LCVC) und der Leo Lagrange-Verein zum Schutz der Verbraucher (ALLDC).

Verbände der Eigentümer von Mobilheime

Neben nationalen Verbraucherverbände sind Eigentümer von Mobilheime eher innerhalb von Gruppen der Verantwortlichen für die Verteidigung ihrer Interessen auf einem bestimmten Campingplatz gebildet sich neu zu formieren.
 Im Prinzip nur Verbraucherverbände die genehmigt wurden, können unter Berücksichtigung ihrer Repräsentativität auf nationaler oder lokaler rechtlich vorzugehen.

Die Macht der Verbände

Verbraucherverbände können Unternehmen Maßnahmen einschließlich Fragen Straftaten die Freiheit der Preise und des Wettbewerbs beeinträchtigt oder irreführende Werbung reparieren. Verbraucherverbände können auch die Nichtigkeit einer missbräuchlichen Klausel in einem Vertrag der Vermietung der Lage vorgeschlagen von einem professionellen handeln.
 Zugelassenen Verbraucherverbände können Schadenersatz in Wiedergutmachung für die Schädigung auf das kollektive Interesse der Verbraucher.
 Verbände können auch beurteilen, dass das Urteil ausgestrahlt werden, mit allen geeigneten Mitteln zu erbitten, drücken Sie Display oder andere Medien, wie eine Website-Portal zu verfolgen.

Die Generaldirektion Wettbewerb, Verbrauch und Unterdrückung der Betrugsbekämpfung (DGCCRF)


Die Generaldirektion Wettbewerb, Verbrauch und Unterdrückung der Betrugsbekämpfung (DGCCRF) unter dem Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und Industrie. Seine Mission ist es, eine faire und sichere Markt funktionieren zu gewährleisten. Es führt seine Aufgaben rund drei Programmaktivitäten:

    •Wettbewerbsmarkt Verordnung;
    •die wirtschaftlichen Verbraucherschutz;
    •die Sicherheit der Verbraucher.

Im Hinblick auf den Schutz der Verbraucher, die DGCCRF-Mission werden die strafrechtlichen Bestimmungen des Gesetzes des Verbrauchs zu erzwingen: Information des Verbrauchers über Preise und Verkaufsbedingungen irreführende Marketing-Praktiken (auch falsche oder irreführende Werbung (Verbraucherrechts - 1 des Verbrauchers Code), Täuschung (L.213 - 1 des Codes)), Regeln der Haustürgeschäfte Startseite und Missbrauch von Schwäche, Regeln des Fernabsatzes (einschließlich Internetverkauf), Regeln der Verbraucherkredit usw..
 Es führt hauptsächlich Verbraucher Vertrag Probleme, entweder auf die Zivilgerichtsbarkeit oder Verbraucherverbänden, die es unterstützt.
 Dies impliziert, dass Straftaten können gesucht und gefunden, insbesondere durch die DGCCRF-Agenten, die haben die Macht, besuchen die Campingplätze und Zugriff auf alle Dokumente.
 Im Streitfall mit einem Campingplatz-Betreiber möglicherweise die Ratschläge aus der DDPP-Region auf die Frage über die Konformität seines Vertrages zu machen. Die DDPP kann auch die Koordinaten der Verbraucherverbände angeben.
 Als letztes Mittel wenn alle gütlichen Versuch fehlgeschlagen ist, bleibt es mehr zu den Gerichten.



Die Aktionen in den Gerichten


Im Streitfall kann nur der bürgerliche Richter tatsächlich verändern, löschen oder fahren Sie mit der Durchführung eines Vertrages. Diese sogenannten bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten (einschließlich vertragliche Streitigkeiten) in die Zuständigkeit der Zivilgerichte. Der Code des Zivilverfahrens führte zu Möglichkeiten für preiswerte Heilmittel bei den Gerichten wie Anordnungen zu tun oder zu bezahlen.
 Der Besitzer der Mobilheime haben die Möglichkeit entweder Nähe Richter oder Gericht zu betreten.

Der Richter der Nähe


Nähe Richter ist befugt, Zivilprozessrecht des Familienlebens, die nicht mehr als 4 000 € versuchen. Der Richter der Nähe kann von Einzelpersonen zu beenden eines Streitbeilegungsverfahrens gepfändet werden. In diesem Fall ist es möglich, Gerechtigkeit von Nutzen:

    •Antrag auf Vermittlung,
    •Antrag der Parteien,
    •freiwillige Unterwerfung der Parteien vor Gericht.

Wenn die Parteien eine einvernehmliche Lösung finden können, können entweder von ihnen erneut eingeben des gleichen Richters Nähe zu der Streitigkeit am Ende ein Zivilprozess: das ordentliche Verfahren Befassung ist die Deklaration bei der Kanzlei.



Bestimmung des zuständigen Richters der Nähe


Nähe Richter sitzt auf dem Platz. Geografisch enger Richter ist im Prinzip, dass der Ort der Wohnsitz des Beklagten, der die Person ist, die ist etwas angefordert.
 Für Streitigkeiten in Bezug auf die Position des Mobilheim Vermietung der Antragsteller eingehen kann, Choice oder die Gerichte für den Ort des Campingplatzes ist der Ort der Erbringung der Leistung oder der Ort wo wohnt die Beklagte (Ort des satzungsmäßigen Sitzes der Gesellschaft, die der Campingplatz bzw. Wohnsitz des Betreibers, physische Person betreibt) (Artikel 46 des Codes der Zivilprozessordnung).



Erklärung bei der Kanzlei


Der Richter der Nähe kann durch eine Erklärung in der Geschäftsstelle von der Person, die eine Testversion (bekannt als der "Antragsteller" oder 'Party Kläger') initiieren wollen genutzt werden:

    •entweder direkt,
    •oder nach einem Schlichtungsversuch.

Nähe beurteilen dann Kontakte selbst die Person, gegen den die Anweisung genommen (die so genannte "Beklagte" oder "Beklagte").
 
 Die Erklärung bei der Kanzlei kann auf Papier erfolgen oder über ein Formular Cerfa Nr. 12285 * 02. Es muss abgelegt oder per Post an der Registrierung.



Unterstützung der Repräsentation


Anwalt ist nicht zwingend vorgeschrieben. Es ist möglich

    •um sich selbst zu verteidigen,
    •unterstützt oder vertreten durch die Person, mit denen er lebt (Hochzeit, Pacs, Common-Law) Paar.
    •vertreten durch ein Mitglied seiner Familie, oder unterstützt werden
    •unterstützt oder vertreten durch eine Person, die ausschließlich auf seinen Dienst beschäftigt werden.

Vertreter, muss wenn er keinen Anwalt eine spezielle macht die Partei vertreten rechtfertigen.



Das erstinstanzliche Gericht


Jede Person kann entweder beantragen:

    •durch freiwillige Unterwerfung des Gerichts gemeinsam mit seinen Gegner,
    •durch einen Gerichtsvollzieher, der einer Vernehmung wird
    •durch Lieferung einer gemeinsamen mit seinen Gegner, Bewegung
    •oder sich von Abfrage oder Anweisung.


 Die Anforderung werden an die Geschäftsstelle des Gerichts gerichtet. Die Regeln für die örtliche Zuständigkeit sind dieselben wie bei der Richter Nähe.
 Wie der Richter Nähe ist die Beigebung eines Rechtsanwalts nicht erforderlich.
 
 Nach Anhörung der Parteien, kann der Richter:

    •Benennen Sie einen Schlichter der Gerechtigkeit,
    •Bestellen Sie eine Anweisung oder Know-how, oder sogar um den Rat eines Technikers zu suchen.

Das Urteil sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt zurückgegeben, es dann "Beratung" unterstellt ist.






Lac Camping
Campingplatz am Verdonschlucht
Campingplatz zu Castellane
wandern- Castellane
wandern- Roc Castellane
Pétanque

Zurück zu den Fragen über Wohnmobil kaufen

Weitere Informationen
Weitere Kategorien