Version FrançaiseEnglish VersionNederlandse versieDeutsch Version
PASS VERDON
1 Woche in der Verdonschlucht = 2 Campingplätze um die Reichtum dieser herrlichen Region zu entdecken !

Weitere Informationen

La Palud-sur-Verdon

​La Palud-Sur-Verdon

La Palud-Sur-Verdon liegt auf 930 m Seehöhe der ideale Ort um die Schluchten bewundern du Verdon, auch durch viele Standpunkte.
Die Website von La Palud-Sur-Verdon hat einen sehr alten menschlichen Besiedlung ergeben. Spuren des Gallo-römischen Lebensraum es gefunden worden, einschließlich die Gräber unter Dachziegeln. Die Christianisierung wurde durch die Installation der Mönche, wahrscheinlich in den Höhlen von Saint-Maurin wie scheint an die Existenz eines Felsens Kapelle begleitet.
  • Die Kirche
Im Jahre 1870 umgebaut, hat es dennoch dem Glockenturm romanische, im Tuff von Saint-Maurin auf quadratischem Grundriss errichtet beibehalten.
  • Die Burg
Aus dem 15. Jahrhundert stand eine Burg an der Stelle des heutigen Bauwerks, Lehen von der mächtigen Familie der Demandolx. Diese massive Gebäude eines tollen Look mit seinen römischen Fliesen vier-Neigung Dach erweitert von 1744, kürzlich restauriert. Er dominierte ohne Prunk seiner viereckigen Masse von Türmchen flankiert Häuser.
  • Die Route des crêtes
Es ist von La Palud-Sur-Verdon, dass wir die Route des Crêtes zu verdienen. Achtung, kann im Winter, es gefährlich sein. Die Nachfolge der Gesichtspunkte, die diese Route zu interpunktieren bietet eine unglaubliche Vielfalt an Schwindel Ansichten. Es ist Atem, umgeben von mediterraner Vegetation mit Lavendel, die Ausblicke von der Klippe der Zwischenlandungen zugegriffen. Der Name stammt von einem unerbittlichen Krieg, die im 12. Jh. freuten sich die Herren von Trigance und La Palud. Die erste wäre der Angriff von unten die Schluchten Nieten kurze Stücke Holz als Maßstab in Risse im Gestein überlassen werden. Mit ein bisschen Glück können sich nun Kletterer beobachten Schwerkraft auf den glatten und senkrechten Wänden zu widersetzen. Standpunkte von la Carelle, Trescaire oder la Dent d'Aïre geworden auch Klettern: Einleitung Mauer-und allen Ebenen Klettern, Deeskalation erinnern, lange Schluchten und Wasserfälle.
  • Ankunft am See
Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts war die Achse, die Verknüpfung von Moustiers in Castellane nur ein schlecht weg. Es ist Pierre Louis Demandolx, Lord von La Palud-Sur-Verdon, gegen die Strassenseite, durchgeführt im Jahr 1787, die verläuft entlang dem rechten Ufer des Verdon. Die Steckdose in den Schluchten des Verdon bietet seit der Damm im Jahr 1972 ein magisches Schauspiel, wo die Nuancen des Türkis Smaragd den Durchgang von den Gewässern des Stromes in der künstliche See Sainte-Croix markieren.
 

Verdon
Verdon
Verdon
Verdon
Verdon
paddelboot in see von Sainte-Croix
Kletterbaum
Rafting
Pont de Galetas
Pont du Roc

Zurück zu den Fragen über Steden in de buurt van Castellane

Weitere Informationen
Weitere Kategorien