Version FrançaiseEnglish VersionNederlandse versieDeutsch Version
PASS VERDON
1 Woche in der Verdonschlucht = 2 Campingplätze um die Reichtum dieser herrlichen Region zu entdecken !

Weitere Informationen

Wanderungen

Campingplatz in Castellane Wanderungen
ANGEBOTE FÜR WANDERUNGEN VON CAMPING INTERNATIONAL

​Bietet Camping International Wanderungen auch in der Nebensaison an?
Natürlich, die Programme für Wanderungen gelten von Ende März bis Ende September.

Sind die Wandertouren für alle Altersgruppen geeignet?
Ja, da die Steigungen und Entfernungen sowie die Laufgeschwindigkeit an unsere Gäste angepasst werden. Da sich in der Nebensaison unser Angebot an Rentner und Familien mit Kleinkindern richtet, dauern die Wanderungen maximal drei Stunden und lassen sich leicht an einem Vormittag ab 8 oder 9 Uhr bis zur Mittagszeit absolvieren.
Schwierige Touren, wie die ca. 8-stündige Wanderung in der berühmten Verdon-Schlucht auf dem Weg Blanc-Martel (Großwanderweg GR4) werden nicht im Rahmen des Programms für 3-stündige Wanderungen angeboten.

Fallen für diese zwei- bis drei-stündigen Wandertouren Kosten an?
Ja, da eher kleine Gruppen an diesen Wanderungen teilnehmen und diese Angebote für den Campingplatz einen zusätzlichen Aufwand darstellen. In dem Preis von 3 € (für 2014) ist ein T-Shirt des Campingplatzes, eine Umhängetasche oder Helm sowie der Führer für die Wandertour enthalten.

TEILNAHMEBESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE WANDERTOUREN DES CAMPINGPLATZES

​Ist bei diesen Wanderungen immer ein Führer dabei?
Ja, ein zweisprachiger Führer (oft dreisprachig mit Holländisch). Dieser Führer kennt die Route, hat ein Mobiltelefon und eine Erste-Hilfe-Tasche bei sich und weiß, wie man am schnellsten zu den nächstgelegenen Notfall-Stationen kommt.

Können Kinder ohne ihre Eltern an den Wanderungen teilnehmen?
Nein, aus naheliegenden Sicherheitsgründen ist dies nicht gestattet.

Kleine Kinder können teilnehmen?
Ja, unsere Spaziergänge eignet sich für alle Zielgruppen, so dass die Gäste zu Familienausflüge genießen. Dies gewährleistet die Präsenz von jungen, kann Ihr Kind sogar Freunde.


Können sich Personen mit schwacher Gesundheit auf die Versorgung durch den Wanderführer verlassen?
Nein, da der Führer nicht als Sanitäter ausgebildet ist.

Sind Haustiere erlaubt?
Ja, können sie Sie begleiten kann.

Sollten wir das Auto nehmen zu diesen Märkten?

Nein, fahren alle unsere Wanderungen von der Rezeption des Campingplatzes.

Der Weg ist einfach?
Die Wege sind steinig, Merkmal typisch für die Region. Bitte haben mindestens Tennis Wandern.

Wanderung : Notre-Dame du Roc

Camping bietet Wandern, Spaziergänge rund um Castellane, darunter die berühmte Roc de Castellane.
Lassen Sie etwa 3 Stunden für diese Wanderung von ca. 9km, auch jüngere (5 Jahre) zu erreichen. Eine steile Felsenpfad erwartet Sie, aber kein Grund zur Eile. Jeder Fortschritt in ihrem eigenen Tempo, und die letzte wird viel Zeit haben, um Brüche in den verschiedenen Gesichtspunkten der Verlauf nehmen. Vergessen Sie nicht Ihre Tennis / Turnschuhe, und Wasser.

An der Rezeption um 9 Uhr, nehmen wir einen kleinen Weg, um die RN85 umgehen - Route Napoleon und genießen Sie die kühlen Lichtungen.
Nach ein paar Fußgängerübergänge , beginnt der Wanderweg. Durch die typische Vegetation der Provence (Bohnenkraut, Thymian und Lavendel), bewegen wir uns auf einen ersten eindrucksvollen Blick. Sie können die Robion die Destourbes die cadières Brandis, den Berg von Cheiron und den Hals der Leques beobachten.
Ein wenig rau und steinig Aufstieg erwartet Sie etwas für einen Zeitraum von etwa fünfzehn Minuten. Nach einigen Umdrehungen, kommen wir auf der Nordseite des Roc de Castellane. Wir erreichen den Weg des Kreuzes (1868) bis zur Kapelle, dem Ziel, den Tag zu kommen. Eine kleine Pause in der ersten Balkon ist notwendig, zumindest auf dem Canal du Verdon, das Flussbett sehen und haben Details des Sees Chaudanne, die gerade hinter einem Berg ist. Bei der Kapelle angekommen, zu einem anderen Pause jeder Zeit zu ermöglichen, um die Kapelle zu besuchen, um die Landschaft, die vor uns erstreckt sich fotografieren, oder um die Ausrichtung Tabelle zu identifizieren. Wir steigen von den Ruinen der antiken Ortschaft Castellane Petra Castellana (Steinburg). Dieser Weg, um die Serre bekannt ist, wird mit typisch provenzalischen Pflanzen südlichen punktiert. Nach diesem Weg, werden wir den Smaragd Fluss, der unter der alten Brücke der Rock, einer alten Römerstraße, die Fußgänger jetzt reiste fließt finden.
Nach einigen Umwegen in den Gassen von Castellane, zwischen der alten Zugbrücke und dem edlen Kirche von St. Victor, gehen wir ruhig zum Campingplatz.

Wanderung : Malouan - Brayal

Diese Wanderung ist für die Familie und kürzer als die anderen. Wir bieten 1h30, mit einem West Notre-Dame du Roc und Dorf.
Dieser Weg ist so wild beschrieben. In der Tat, vor kurzem entdeckt, der Weg ist nicht immer gut markiert und werden manchmal in den Wald oder entlang von Zäunen fast aufgegeben angetrieben. Aber die Aussicht ist einen Besuch wert. Denken Sie daran, Turnschuhe und Wasser zu packen. Diese Wanderung ist für Kinder ab 5 Jahren.

Beim Verlassen des Lagers, folgen wir der Straße zum Campingplatz Napoleon -RN85 der Provence. Nach einer Links Gabel, das Abenteuer beginnt, als wir den Fluss überqueren und die Kanten haben. Ein paar Meter entfernt, an der Ecke ein Feld verlassen, betreten wir die frisch und grün Unterholz, mit Buchsbaum und andere Pflanzen der südlichen Alpen bedeckt.

Wir steigen auf einem Hügel an einem Waldweg führen. An der Spitze der Spur, in einem großen Gebiet, die Landschaft ist atemberaubend. Auf der rechten Seite die cadières Brandis, und verließ den Roc de Castellane und der Kathedrale Notre-Dame du Roc wacht über das Dorf unten.

Auch hier gehen wir den Wald vor der Rückkehr in den Überresten eines castellanaise Leben. Natur nimmt ihren Lauf auf den Rädern eines kleinen Traktors, und während wir den Abstieg beginnen, können Sie das Roc zu bewundern, bevor er in einem Pinienwald. Nach einem Fels Abstieg kommen wir an einem Fluss zu Fuß entlang einem Bach und einem abschließenden Unterholz vor der Rückkehr zum Camping.

Wanderung : Colle Brayal - Verdon

Diese Wanderung führt uns in eine der vier Ortsteile von Castellane Colle Brayal. Nach einem steilen Aufstieg, überquerten wir einige der Schnürsenkel Colle Brayal, und am Ende mit einem Ansatz zur Verdon. Lassen Sie etwa 3 Stunden für 8 km.

Diese Fahrt ist offen für alle öffentlichen und Kinder ab 5 Jahren. Wir machen Sie regelmäßige Pausen, die alle folgen können. Planung Turnschuhe und Wasser. Der Pfad, in dem Sinne, in dem wir es zu nehmen, ist nicht markiert. Später auf der Weiler, werden Sie die Zeichen Wandern "Castellane" zu folgen. Typischerweise ist der Weg frei von Autoverkehr, abgesehen von ein paar kleineren Portionen.

Von der Rezeption des Campingplatzes überqueren wir die Route Napoleon - RN 85, mit uns in den Wald zu gelangen. Wir wandern entlang eines kleinen Baches, dann passieren die Brücke, bevor sie eine breite Spur.

Die Straße verengt sich und wird steiniger. Es erhebt sich leicht, sollte es vorsichtig sein, wo Sie Ihre Füße. Zu Fuß in einzelne Datei ist nicht erforderlich. Die so genannte "schwierige" Teil kommt: ein steiler Aufstieg, der für etwa zwanzig Minuten erstreckt. An der Spitze sind wir Brayal Colle. Wir nehmen einen Moment, um die cadières Brandis und die Robion anzuzeigen. Dann beginnen wir den Abstieg, zwischen den Villen der Weiler, aus einer kleinen Kapelle, einen Campingplatz an der Straße. Salty Wasserfall Moulin de la Salaou zieht bereits Aufmerksamkeit. Nachdem schmeckte das Wasser und machte einige Fotos, überqueren wir die Straße und folgen dem Hinweisschild Wandern "Castellane". Am Ende der Straße, wird der Verdon. Wir machen noch eine Pause vor der Abreise. Die Wanderung geht durch den Wald, an einem Fluss entlang, bevor er zu der Gabelung von euch in den Weg nahm. Weitere 20 Minuten und Sie sind auf dem Campingplatz.

Wanderung : le Cheiron

Diese Wanderung ist sehr schön und recht einfach. Kinder von 5 Jahren können teilnehmen. Es führt Sie über den Campingplatz, den Weiler La Palud, dann durch den Berg von Cheiron. Lassen Sie 3 Stunden für diese Wanderung von ca. 9km. Denken Sie daran, Ihre Turnschuhe und Wasser zu nehmen. Die Straße ist ein wenig steinig, aber erträglich und etwas rutschig. Wir treffen uns fast keine Autos. Der Weg ist auf dem ersten Teil der Strecke markiert. Der zweite Teil ist der Weg zum See Castillon.
 
Von der Rezeption des Campingplatzes, beginnen wir über das Recht auf den Weiler La Palud zu erreichen. Verbrachte eine große Scheune, sind wir die ersten grasbewachsenen Plateau mit Blick auf das Tal. Ganz im Süden von Unserer Lieben Frau von den Felsen als von den anderen Bergen. Die Destourbes die Robion sondern auch cadières Brandis sind aus dem Bereich sichtbar. Wir nehmen dann eine Spur und Coupons durch einen alten Lavendelfeld (einige Pläne noch existieren). Die Strecke ist mit Felsbrocken ganz originell und mediterranen Pflanzen wie Lavendel und Thymian ausgekleidet. Auf der anderen Seite des Berges, kommen wir zu der Route de la Baume - Blaron, senkrecht zur Straße zum Lac de Castillon (Route de Saint-André-les-Alpes). Mit dem Auto von Castillon-See ist nur wenige Minuten vom Campingplatz entfernt. Zu Fuß, sind 3 Stunden Zeit, um die Rundfahrt zu machen.
 
Wir überqueren die Kreis vom See Castillon, um einen Wanderweg zu nehmen. Die Strecke ist nur bis zum Kreisverkehr das Casino. Wir verlassen leise in Richtung Campingplatz.

Wanderung : La Moutière

Diese sehr kurze Wanderung (ca. 1 Stunde) Geeignet für Kinder aller Altersgruppen, und natürlich die ganze Familie. Der Weg ist hügelig, aber die Steigungen recht niedrig sind. Es ist eine einfache Fahrt. Es wird uns in der Nähe von einem Teich in einem Wald, der die Karte von La Palud, einem Ortsteil von Castellane Röcke nehmen für Forellen wachsen dann. Denken Sie daran, Turnschuhe und ein wenig Wasser zu nehmen.
 
Von der Rezeption des Campingplatzes, wir gehen direkt nach rechts in Richtung der Ebene der Palud. Einige Villen und Felder weiter, biegen wir links ab und folgen dem Panel "Moutière". Wir sind schnell erreicht den Teich Aufzucht von Forellen. Nach ein paar Wochen werden diese Fische an den Verdon zurückgegeben werden.
Der Weg ist nicht markiert, können Sie jedoch ein Handwerk Markup zu folgen gelbe Bänder in den Bäumen hängen. Eine kleine felsige Anstieg später, hier sind wir in einem Eichenwald, Steine ​​und viele grüne Moos. Der Wald wird dann in einem kleinen schmalen Pfad, der durch die Hügel schlängelt platziert. Ein letzter Anstieg und wir finden einen Waldweg und dann ein Plateau, von wo aus die Aussicht ist spektakulär auf der Roc de Castellane, der Destourbes die cadières Brandis und Robion. Wir verlassen leise durch den Weiler La Palud, vor der Rückkehr zum Camp.

Wanderung : Maison Forestière

Diese Wanderung ist eine der schwierigsten, dass wir anbieten. Der Kurs ist länger, die zwei steilen Anstiegen, und die Rückkehr ist auf einem Kiesweg. Allerdings können Sie Ihre Kinder mitbringen, wenn sie zu Fuß gefallen. Außerdem ist es ein ziemlich gutes Training, wenn Sie erschweren Schritte in den Gorges du Verdon beispielsweise möchten. 03.30 beabsichtige daher, zehn Kilometer, denken Sie an Turnschuhe, Wasser und eventuell eine Mütze. Der Weg zurück ist markiert, ebenso wie der Weg, der zum See Castillon (zu Fuß) führt. Diese Wanderung führt uns zu einer Ruine eines Waldhaus, auf 1030m Höhe.
 
Von der Rezeption des Campingplatzes, gingen wir bis zum Kreisverkehr Casino. Das erste Problem, hier beteiligt. Der Aufstieg ist über eine asphaltierte Straße und ist nicht rutschig. Es ist jedoch ziemlich steil. Wir machen eine erste Pause in der Nähe des Hauses von Escoulaou. Wir verlassen ruhig auf der Straße, dann auf einem Gleisstück. Nach wenigen Metern biegen Sie links ab, um ein trockenes Flussbett überqueren und beginnen, den Berg zu besteigen.
 
Wir betreiben über die provenzalische Düfte von Kiefer, Lavendel oder Thymian Wild. Die hügelige Straße machte einige Spitzen und durch den Wald. An der Kreuzung, ein kurzer Aufstieg auf der rechten Seite wird uns direkt mit dem Waldhaus führen. Von oben sehen Sie, Notre Dame du Roc (die 911m über dem Meeresspiegel) Kapelle, die Robion Destourbes und Verdon Tal. Nach einer Pause, gehen wir hinunter zur letzten Gabelung. Ausgehend Okay, wir gehen ruhig Berg, eine breite Forststraße. Der Weg ist steinig, aber ohne wirkliche Schwierigkeit. Der Abstieg dauert ca. 1 Stunde vor dem Fallen auf Ihre Schritte zum Casino.

Wanderung : sentier du pêcheur

Wir empfehlen diese Tour 3h Wanderer wollen, um die Familie Verdon erkunden. Wenn es ein etwas schwieriger Weg, wegen der Höhenlage, erlaubt es uns, die dennoch Gorges du Verdon in der Sentier Martel oder Weiß schwindelerregenden Weg Imbut nähern, ohne sieben.

Ziemlich schattig, diese Wanderung ist eine Gelegenheit, in der Smaragd torrent schwimmen. Weitere Ausflüge kreuzen die Gorges du Verdon bieten nicht immer diese Option.

Der Weg beginnt auf einem etwas steinigen Abstieg. Bald werden die Klippen Issioule sind in Sicht. Nach der Überquerung eines Tales, teilt sich der Weg in zwei Teile. Die meisten Touristen nehmen sofort wieder rechts, aber eine kleine Rück auf der linken Seite werden Sie nicht enttäuschen. Wo Frieden Verdon in der Tat, kommt man bei der Ford von Mairestre zu Füßen.

Zurück zur Gabel (etwa zwanzig Minuten), und dieses Mal richtig, den Weg entlang und mit Blick auf die Verdon paar Kilometer zu gehen. Viele Kanus und Tretboote sind im Wettbewerb um die Wasser des Verdon. Die Erholung in der provenzalischen Garrigue durchgeführt wird, dann zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Für mehr müde, können Sie auf der Straße (rechts) gehen, mit einem schönen Blick auf einen Wasserfall, und für diejenigen, die die komplette würde Trail Fischer, wird es rechts in den Waldweg abbiegen. Der Parkplatz ist etwa 40 Minuten.

Wanderung : Le Rancoumas

Dieser Wanderweg um 3:30 bietet einen anderen Ansatz zu den Schluchten und torrent Verdon. Gut markierten Weg, die Sie in der Nähe der Verdon über viel von dem Kurs stattfinden wird, mit Schatten. Sie haben Zeit, um die Klippen Escales, die Parade der Balsams Feres und der Korridor Samson zu bewundern, nicht auf das Deck Tusset erwähnen. Kinder können es ohne wirkliche Schwierigkeit zu tun.
 
Vom Gasthaus von Point Sublime, sollten Sie die roten und weißen Markierungen des GR4 GR49 folgen und dann auf dem GR49 fortsetzen. Sie werden durch einige Eichenwälder vor der Brücke Tusset aus mehr als zwei Jahrtausende übergeben. Nach etwa zehn Minuten, lassen Sie die GR49 auf der Suche Rancoumas bekommen. Sehen Sie sich das alte Dorf von Encastel unter dem Weg.
 
Folgen Sie dem schattigen Waldweg, der nehme das Wasser an der Quelle und starten Sie ruhig wieder auf Point Sublime.

Wanderung : Le Bastidon

Für diese Wanderung zählen zwischen 5 und 6 Stunden zu Fuß, um die schöne Landschaft zu genießen, die Sie erwartet. Abfahrt ist um Palud-sur-Verdon. Die Strecke bildet eine Schleife, die Sie zu Ihrem Auto bei der Ankunft erlaubt. Während der Wanderung werden Sie die Verdon-Schluchten und Klammen durchqueren ... verbringen einige beeindruckend.
 
Der Beginn der Wanderung ist auf der Straße und auf der Rennstrecke. Der Weg ist gut markiert (GR daher mit roten und weißen markiert). Sie können an der Wand des massiven Gradeloup süchtig nach Klettern begegnen. Die Schlucht hinunter Mainmorte, nehmen Sie sich Zeit, um die Ansicht des Verdon zu bewundern.
 
Sie müssen sich dann langsam auf über den Berg, mit langen Passagen auf den Klippen. Gefährliche Abschnitte sind mit Stahlseilen gesichert. Der Weg führt dann ruhig zum Campingplatz an der Roar, gehen Sie genießen den Blick auf Lookout Mairestre.

Wanderung : l'Imbut

Diese Wanderung ist eine der schwierigsten der Gorges du Verdon. Viele Passagen sind luftig, schmal und sehr rutschig, aber sind mit Stahlseilen ausgestattet. Lassen Sie etwa 4 Stunden für 9 km.
 
Vom Parkplatz der Cavaliers. Folgen Sie dem Pfad in rot und weiß (GR) markiert, die auf den Boden der Schlucht sinkt. Nach dreißig Minuten ist die Verdon vor Ihnen.
Wenn Sie ein wenig weiter gehen, werden Sie über die Brücke der Estellié, die gekreuzt können, um den Verdon Weg Martel (7.00 Fuß, 14 km) erreichen werden kommen.
Weiter auf dem Weg der Imbut (links). Die Wanderung entlang des Verdon, unter den in den Felsen gehauen Höhlen und einige Felsen, die Sie haben, um sich mit Metallkabeln gehen weitergegeben.
 
Sie kommen zu dem Durchgang der Styx, die Landschaft ist beeindruckend. Die glatten Felsen, smaragdgrünen Wasser ... Die Beachtung der Durchgang über der Verdon, langsam zu gehen.
 
An der Kreuzung, weiter auf dem Weg der Imbut (Der Weg führt Vidal für die Rückkehr), die Sie in den Verdon nimmt. Sie sind vor Imbut (oder trichter provenzalischen). Nach ein paar Fotos, verfolgen Sie Ihre Schritte und nehmen den Weg Vidal werden Sie sehr schnell zu erhöhen. Schau nicht nach unten, wenn Sie anfällig für Schwindel sind. Nach ein paar Kabel und steinige Passagen, Land finden Sie und können die Verdon leiser zu bewundern.

Weitere Kategorien