Version FrançaiseEnglish VersionNederlandse versieDeutsch Version
PASS VERDON
1 Woche in der Verdonschlucht = 2 Campingplätze um die Reichtum dieser herrlichen Region zu entdecken !

Weitere Informationen

Rafting in Castellane

Rafting in Castellane Aktivitäten

Sie stellen uns oft Fragen über rafting, beliebter Sport in Castellane und in den Alpes de Haute-Provence.
Viele Provider bieten rafting auf dem mythischen Verdon oder anderen ruhigeren Flüssen. Jeder finden kann, und wählen Sie die Route nach ihren Wünschen.

Welche Art von Wildwasser-rafting Ausflug bieten Provider?
Fahrten sind abwechslungsreich und vielfältig, für jeder schöne Orten auf verschiedenen Flüssen zu erkunden. Die Verdon am beliebtesten ist, andere Wasserlauf bieten auch einzigartige Landschaften und unvergessliche Erinnerungen.

Wann soll ich buchen?
Je früher desto besser! Es gibt viele Anbieter in Alpes de Haute-Provence und Castellane... alles nur, weil es ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist. Langzeit-Besucher und Touristen haben nur eins im Sinn: steigen Sie die Verdon-rafting. Diese Tätigkeit unterliegt zunehmend auf die Freisetzung von Wasser aus der Talsperre von Castillon. Kann daher nicht rafting jeden Tag, das die Zahl der Ausbildungsplätze weiter einschränkt.
Wir empfehlen Ihnen zum Buch im voraus und in der Nebensaison einen Verfügbarkeit überprüfen.
Einfach registrieren direkt mit Anbietern zu buchen, die oft einen Laden in der Stadt oder über ihre Website.

Auf dem Campingplatz unser Partner an Bord Rafting bewegt sich jeden Sonntagmorgen in der Hochsaison und auch jeden Abend ab 19 h bis 20 h im Restaurant La Ferme des Campingplatzes vorhanden ist.

Was muss ich mitbringen?
Alle Ausrüstung wird gestellt. Keine Notwendigkeit, Sie aufzuladen. Nehmen Sie Ihren Badeanzug, ein Handtuch und trockene Kleidung im Auto, zum Beispiel, und achten Sie darauf, nicht etwas von Wert (Uhren, Ohrringe, tragbare, elektrische Geräte...) bringen. Wichtige Objekte können in einem versiegelten Fass (Schlüssel Auto usw..) hinterlegt

Was passiert im Falle einer Stornierung?
Einige Anbieter fordern Sie eine Anzahlung im Falle einer Stornierung nicht rückerstattet werden. Wenn Sie, genug im Voraus sagen oder dieses Vorfalls aus Ihrem Wunsch auftritt, werden Sie erstattet (außer Kaution).

Ab welchem Alter können wir rafting gehen?
Alles hängt von Ihren Durst nach Abenteuer und Ihre Schwimmkenntnisse. Ist es wesentlich zu wissen, wie man schwimmt. Einige Routen nehmen Kinder ab 8 Jahren, andere 12 Jahre. Wenden Sie sich an Ihren Anbieter, um unangenehme Überraschungen und Enttäuschungen zu vermeiden.
Ratgeber, auf dem Boot vorhanden werden der Schwierigkeitsgrad des Kurses bewerten.

Was sind die Niveaus der Schwierigkeit?
Im Allgemeinen werden die Flüsse von 1 (sehr einfach) bis 6 (fast unmöglich) klassifiziert. In der Verdon wird diese Schwierigkeit bei 2 und 3 beurteilt. Gibt es ein paar Hindernisse, schwierige Passagen, Whirlpool oder eine kleine schnelle Wirbel. Doch Sie immer in Sicherheit durch professionelle Führer auf dem Boot und bei unerwarteten Sturz, deine Schwimmweste werden.

Aus diesem Grund ist es gefährlich, rafting gehen?

Trotz dieser kleinen Schwierigkeiten sind die Kurse angepasst an ein Publikum ohne Wissen der Rafting und gesichert durch die Anwesenheit von professionellen Guides, die den Fluss sehr gut kennen.
Es ist wichtig zu bedenken, dass ihre Priorität Ihre Sicherheit ist.

Brauche ich ein rafting-Erlebnis?

In keiner Weise! Jeder akzeptiert wird, unabhängig von seinem Niveau.

Was ist die beste Zeit, um in die Gorges du Verdon rafting gehen?

Die Sommerzeit ist natürlich das beste, die was erklärt, warum sie so beliebt ist. Den Damm-Releases sind regelmäßig (in der Regel dienstags und freitags).Im Frühjahr, die Freisetzung von Wasser ist regelmäßig in der Woche.


Zurück zu den Fragen über Aktivitäten

Weitere Kategorien